KZ Dresden Universelle

KZ Dresden Universelle

Die Bombentoten der Maschinenfabrik

Pascal Cziborra

Band 14 von 14 in dieser Reihe

Gesellschaft, Politik & Medien

Paperback

304 Seiten

ISBN-13: 9783938969700

Verlag: Lorbeer - Verlag

Erscheinungsdatum: 20.08.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
19,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
700 Häftlinge aus dem KZ Ravensbrück mussten ab Oktober 1944 in der Dresdner Altstadt Zwangsarbeit für die Universelle Maschinenfabrik J.C. Müller & Co. verrichten. Sie wurden dafür dem KZ Flossenbürg unterstellt. Sie waren als Politische, Andersdenkende, Sippen-, Schutz- und Vorbeugehäftlinge, als ausländische Zivilarbeiterinnen, rassisch Verfolgte, als sogenannte "Zigeunerinnen", wegen "Judenbegünstigung" oder "Wehrkraftzersetzung", als Bibelforscherinnen, Liebessünderin innen, Prostituierte, sogenannte "Asoziale" oder "Berufsverbrecher" in die Mühlen der KZ-Haft geraten; hatten vor Ravensbrück zum Teil auch das KZ Auschwitz oder das KZ Buchenwald durchlaufen. Sie stammten aus dem gesamten Reichsgebiet, inklusive Österreich und Slowenien, aus Russland, Lettland, Polen, Serbien und anderen süd- und westeuropäischen Staaten. Nichts ersehnten sie mehr als ihre Befreiung, als Mitte Februar 1945 das Werk und ihre Häftlingsunterkunft über ihnen kollabierte...
Historiker Pascal Cziborra hat die vorliegenden Quellen analytisch ausgewertet und versucht über Archive und anhand standesamtlicher Unterlagen die Schicksale der bombardierten KZ-Häftlinge zu rekonstruieren und erinnert dabei an wunde Punkte der Entschädigungsdebatte.
Pascal Cziborra

Pascal Cziborra

Der Forschungsschwerpunkt des Bielefelder Historikers Pascal Cziborra sind die Außenlager für Frauen des KZ Flossenbürg.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite