Kommentare zu Europa-Wunsch, Wahn und Wirklichkeit. Eine Trilogie

Kommentare zu Europa-Wunsch, Wahn und Wirklichkeit. Eine Trilogie

Band II: Europas Gegenwart: Hoffnungen und Grenzen

Ludwig M. Auer

Band 2: Europa - Wunsch, Wahn und Wirklichkeit

Gesellschaft, Politik & Medien

Paperback

124 Seiten

ISBN-13: 9783754333709

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.09.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Dieser Ergänzungsband beinhaltet 18 Kommentare zu Themen in Band II der Trilogie, der den Erwartungen, Verheißungen und Herausforderungen der Europäer und ihrer Union gewidmet ist. Zu den Themen zählen verschiedene Problemkreise im Zusammenhang mit Kultur, Multikulturalismus und Zivilisation sowie Rassismus und Hass im Vergleich zu Fremdenscheu und Revierverteidigung, einigen der Hintergründe der sozialen Konflikte innerhalb der EU und der Völker ihrer Nachbarschaft und der Welt. Bei der Besprechung der Migrationskrise erweisen sich die Probleme der Ursprungs- und Transitländer als untrennbar mit deren Geschichte der Kolonisation durch europäische Länder. Auch die Corona-Pandemie als weitere Krise der Gegenwart wird kritisch kommentiert, ebenso wie Brexit, kapitalistische Marktwirtschaft, Euro-Islam und die Beziehung zu Russland als weitere destabilisierende Faktoren für eine langfristig
überlebensfähige Europäische Union.
Ludwig M. Auer

Ludwig M. Auer

Der Autor, emeritierter Universitätsprofessor und Leiter anderer Forschungsinstitutionen, hat zum soziokulturellen Schicksal Europas als potenzieller Friedensweltmacht auch aus der Perspektive demokratischer und demographischer Entwicklung publiziert.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite