Kechem na ma Parimká

Kechem na ma Parimká

Nichts ist für immer verloren

Ursula W Ziegler, Jan-Christoph Ziegler

Band 4: Romanreihe Sprechende Steine

Romane & Erzählungen

Paperback

344 Seiten

ISBN-13: 9783756808656

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.02.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
17,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Planet Occula,

unfreiwilliges Zuhause und Gefängnisplanet von Urd. Als "Souvenir" von Gadreel, dem höchsten Kriegsherren Occulas, mitgenommen, entführt. Rückkehr zur Erde? - Aussichtslos!
Begünstigt durch die fehlende Frequenzsperre der Erde, entfalten sich bei der Telepathin weitere Fähigkeiten. Ihr Pech und Glück zugleich ist es, Gadreel's Geisel zu sein. Urd unternimmt alles, um wieder in die Nähe der Erde zu kommen. Wird ihre rebellische, unbeugsame Art hier wirklich behilflich sein können?

Gaia, Planet Erde:

Der Kampf der Energien, der Kampf gegen die fremden Occulaner, die sich unter allen Umständen die Erde untertan machen wollen, wird währenddessen immer intensiver. In dieser ausweglosen Situation eröffnen sich Urd und der Gruppe von Telepathen Einblicke in äonenalte Zusammenhänge der Menschheitsgeschichte. Schleier lichten sich, die tiefen Manipulationen der Dunkelmächte werden sichtbar.

"Nichts ist für immer verloren" - in der Gruppe der Telepathen treten neue, uralte Fähigkeiten zutage, die den Menschen bereits in vergangenen Äonen zu eigen waren. Die Befreiung von den Besatzern beginnt!

Erneut Spannung von der ersten bis zur letzten Seite: "Kechem na ma Parimká - Nichts ist für immer verloren", Buch 4 der Romanreihe "Sprechende Steine".
Ursula W Ziegler

Ursula W Ziegler

Ursula W Ziegler, Lebensberaterin, Heilerin, Autorin, Künstlerin:

"Geschichtenerzählerin" ist Ursula W Ziegler schon seit Kindesbeinen an. Mit der Jahrtausendwende begann sie die Geschichten, die ihr das Leben zuspielte, aufzuschreiben sowie in Form von Bildern Ausdruck zu verleihen. In ihren Beratungen und Workshops bringt sie ihre Fähigkeiten und ein holistisches Bild des Lebens ein.
Das Leben führte Ursula W Ziegler über mentale Techniken und den Tzolkin (Maya-Kalender) in die Bereiche der Energiearbeit, des Bewusstseins und zur allumfassenden Liebe. Ihre wesentliche Stärke ist, Menschen und Situationen mit dem Herzen aufzunehmen, mit dem Geist zu erfassen - in Klarheit und Achtung vor dem Leben. Sie führt dabei den Menschen zurück in die Harmonie, in seine Liebe.

Ursula W & Jan-Christoph Ziegler:

"Wir glauben an die Unfehlbarkeit der Liebe und an die Macht des Geistes und daran, dass der Mensch mit der Macht der Liebe seinen Geist so konditionieren kann, dass die Erde und das gesamte Weltall zu einem Paradies werden."

"Unser Schwerpunkt war und ist die Liebe zu allem, was ist und unsere Lebens-Philosophie ist für uns gelebte Wirklichkeit. In diesem Sinne 'lebenlieben' wir unsere Arbeit."

Website: https://juZiegler.de/

Jan-Christoph Ziegler

Jan-Christoph Ziegler

Jan-Christoph Ziegler, LebensCoach, Spezialist für Verkauf und Vertrieb:

Über viele Höhen und Tiefen führte das Leben Jan-Christoph Ziegler zu sich selbst und dem untrügerischen Wissen, dass es für ihn wichtig ist sein Wissen, seine Erfahrungen und seine Fähigkeiten in den Dienst der Menschen zu stellen.
Eine holistische Weitsicht, einen klaren Geist und Verstand, eine rasche Auffassungsgabe und ein großes Herz sowie die Fähigkeit selbst komplexe Zusammenhänge einfach zu erklären, zählen zu seinen grundlegenden Eigenschaften.
Das Gespür für Neue Energien und Ausdrucksfähigkeit, der Geschäftssinn sowie eine gute Intuition gepaart mit einer verlässlichen Anbindung zur geistigen Welt, sind ihm zu eigen.

Die wesentliche Stärke von Jan-Christoph Ziegler ist das Erkennen des Wesens hinter den Dingen, diese zu durchdringen - bis in den Kern, in die Ursache - aus dem Geist, Spirit, in die Materie, in das Anfassbare bringen. Er unterstützt dabei die Menschen sich neu auf das Leben auszurichten.

Ursula W & Jan-Christoph Ziegler:

"Wir glauben an die Unfehlbarkeit der Liebe und an die Macht des Geistes und daran, dass der Mensch mit der Macht der Liebe seinen Geist so konditionieren kann, dass die Erde und das gesamte Weltall zu einem Paradies werden."

"Unser Schwerpunkt war und ist die Liebe zu allem, was ist und unsere Lebens-Philosophie ist für uns gelebte Wirklichkeit. In diesem Sinne 'lebenlieben' wir unsere Arbeit."

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite