Kaspar Hauser. Beobachtet und dargestellt in der letzten Zeit seines Lebens von seinem Religionslehrer und Beichtvater

Kaspar Hauser. Beobachtet und dargestellt in der letzten Zeit seines Lebens von seinem Religionslehrer und Beichtvater

Kaspar Hausers Verwundung, Krankheit und Leichenöffnung

Heinrich Fuhrmann, Dr. Friedrich Wilhelm Heidenreich

Gesellschaft, Politik & Medien

ePUB

128,5 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783748104704

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.01.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Zwei wertvolle Augenzeugenberichte aus der letzten Lebenszeit des mysteriösen Findlings Kaspar Hauser: Pfarrer Heinrich Fuhrmann begleitete Kaspar Hauser durch seine religiöse Erziehung; Dr. Heidenreich leistete Kaspar Hauser nach dem Attentat im Ansbacher Hofgarten erste ärztliche Hilfe und war kurze Zeit später Zeuge der Obduktion des Leichnams.
Heinrich Fuhrmann

Heinrich Fuhrmann

Dr. Friedrich Wilhelm Heidenreich

Dr. Friedrich Wilhelm Heidenreich

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite