Jugenderinnerungen des Geheimrathes Hoefer
Neu

Jugenderinnerungen des Geheimrathes Hoefer

Eine wahre Geschichte aus der Zeit von 1851-1871

Otto Hoefer , Otmar Hoefer (Hrsg.)

Geschichte & Biografien

Paperback

480 Seiten

ISBN-13: 9783759706270

Verlag: BoD - Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.06.2024

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
18,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Geheimrat Otto Hoefer schrieb 1905 seine Jugenderinnerungen in deutscher Kurrentschrift nieder. Der historisch aufschlussreiche Text gibt Einblicke in das ganz normale Leben der Menschen
in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Otto beschreibt darin die unterschiedlichsten Zeitgenossen, ihre Einstellungen und Denkweisen.
Er berichtet ausführlich von seiner Schulzeit. Einen großen Teil widmet er seinen Erlebnissen, die er 1870/71 als freiwilliger Soldat bei der Belagerung von Paris und im französischen Umland gemacht hat. Sein Urenkel Otmar Hoefer hat nun gemeinsam mit seinem Bruder Joachim diesen historischen Schatz für die Nachwelt gesichert.
Otto Hoefer

Otto Hoefer

Otto Hoefer (1851 - 1928) wuchs in einer Pfarrersfamilie mit sechs Geschwistern auf. Während seiner Gymnasialzeit entschloss er sich bei einer Versammlung auf dem Kyffhäuser zur freiwilligen Kriegsteilnahme in Frankreich. Die dabei gemachten Erfahrungen bewegten ihn dazu, nach seiner Ausbildung zum Jurist, sich als Militärintendant für die Versorgung der deutschen Armee zu engagieren. Wegen seiner Verdienste wurde er 1900 von Kaiser Wilhelm II zum "Wirklichen Geheimen Kriegsrath" ernannt. Während seines Ruhestands fand er die Zeit, seine Lebenserinnerungen zu Papier zu bringen.
Mehr zu Otto Hoefer unter http://www.kghoefer.de/ottohoefer.html

Website: http://www.kghoefer.de/ottohoefer.html

Otmar Hoefer

Otmar Hoefer (Hrsg.)

Otmar Hoefer (*1953), der Urenkel von Otto Hoefer, erfuhr seine Ausbildung zum Schriftsetzer noch mit Bleilettern und im Fotosatz. Damit stieg er ein bisschen in die Fußstapfen seines Vaters, dem Schriftprofessor Karlgeorg Hoefer. http://www.kghoefer.de
Otmar studierte Drucktechnik in Stuttgart und war bei der Schriftgießerei D. Stempel AG und dem Setzmaschinenhersteller Linotype u. a. für das Marketing des umfangreichen Schriftenangebots verantwortlich.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite