Jamal

Jamal

Jan Cranach

Romane & Erzählungen

ePUB

318,9 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783848250578

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.02.2013

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,49 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Jamal bewegt sich als deutscher Milchkaffee mit äthiopischen Wurzeln am Rand der Kölner Gesellschaft. Er kämpft schlicht ums schwule Überleben, bis er seinen Sugar Daddy findet. Michael schnappt sich den hinreißend unkonventionellen Jungen, scheitert aber letztlich mit seinen Domestizierungsversuchen kläglich. Jamal zeigt sich dankbar fürs Füttern und Pflegen, geht aber sonst eigene Wege. Während Michael ihn als nice to have sieht, verliebt sich Jamal ausgerechnet in den Sohn der italienischen Konkurrenz, Pietro. Ihre gemeinsame Flucht scheitert schließlich im Libanon, Pietro wird zum Mörder an seinem Bruder um Jamals Leben zu retten.

Auch wenn Jamal weit davon entfernt ist, als lupenreines Vorbild gelungener Integration Bestand zu haben, setzt er auf sympathische Weise seinen Anspruch auf ein Leben jenseits sozialer Ausgrenzung durch. Es ist seine Schwester Zarah, die ihn daran erinnert, dass früher oder später alle Menschen Milchkaffee sein werden.
Jan Cranach

Jan Cranach

Jan Cranach, mit seinem Roman ″JAMAL″ und den Erzählungen ″Con Certo″ als Autor unkonventioneller Geschichten aus dem Gay-Milieu bekannt, gibt mit ″ARISE - digital exercitations″ erstmals einen Bildband des Collagisten Peter S. Andrews heraus. Die Arbeiten entstanden zum großen Teil für das ARISE Label des Jacaranda Verlags, einer Plattform für gay awareness, die sich als Aktion für mehr Bewusstsein gegen Gewalt und Diskriminierung von Schwulen versteht.
Für den Sommer 2015 ist das Erscheinen seines neuen Romans ″Rue Pantheon″, der im Frankreich und Indochina der 20er Jahre angesiedelt ist, angekündigt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite