Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Virginie Blei

Geschichte & Biografien

ePUB

2,0 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783741200366

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.03.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Das Leben: meist irgendwo dazwischen; zwischen Himmel und Hölle. Pläne lassen sich schnell machen, doch was letztendlich passiert, weiß niemand. Manchmal wird aus qualvollen Momenten rasant eine blühende Oase. Einen optimistischen Perspektivenwechsel habe ich mehrfach in meinem jungen Leben gehabt, sonst wäre ich mit all den Stolpersteinen auf meinen Wegen nicht da, wo ich heute bin. Im Leben braucht man Mut zum Hoffen, Konsequenz zum Glauben und stets Zuversicht und Vertrauen. Viele prägnante Erfahrungen erlebte ich, und dennoch möchte ich meinen Optimismus mit Ihnen teilen und Sie zu einem Perspektivenwechsel inspirieren. " Nur wer mehr wagt als realistisch scheint, kann herausfinden, was schaffbar ist." Auch beim Glauben braucht man Geduld...
Virginie Blei

Virginie Blei

Die junge Schriftstellerin erlitt in ihrem jungen Leben zahlreiche Schicksalsschläge (familiär, gesundheitlich, gesellschaftlich und beruflich); dennoch strahlt die Autorin wie eine Sonne und strebt stets mit Ausdauer nach Besserung, in jeder noch so deprimierenden Lage: „Träume sind Wünsche, die sich umsetzen lassen.″
Virginie wuchs in einer Bilderbuchfamilie heran. Ein tragischer familiärer Schicksalsschlag widerfuhr ihr jung. Eine schwere Erkrankung folgte. Virginie kämpfte sich zurück ins Leben, zu ″Normalität″: Sie beweist allen, dass man an seinen Träumen mit Glaube festhalten muss, um ans Ziel zu kommen. Virginie genoss in ihrem Leben einen gesunden Zustand. Durch einen weiteren Schicksalsschlag erfuhr sie die Kehrseite, vom Himmel in die Hölle - vom Leben davor zum Leben dazwischen. Wie die Sonne stieg sie wieder auf und meisterte ihr Leben. Ein nächster gravierender Schicksalsschlag ereilte sie bald: Das Leben danach folgt. Dieser Aspekt veranlasst Virginie, ihre Weltanschauung zu hinterfragen: ″Ich bin wie eine Sonne: Mein Leben geht auf und ab und strahlt doch immer.″

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite