Internetfachbuch

Internetfachbuch

Alignertherapie in der Kieferorthopädie

Gerhard Polzar , Michael Fischer (Hrsg.)

Natur- & Humanwissenschaften

Hardcover

168 Seiten

ISBN-13: 9783848220816

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.11.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
169,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Das erste deutschsprachige Fachbuch zum Thema unsichtbare Zahnspangen mit Schienentherapie.

Auf 168 Seiten werden in übersichtlicher Weise mit 455 Farbabbildungen die Grenzen und Möglichkeiten moderner computergesteuerter Kieferorthopädie erläutert. Vielfaches Wissen wird zu diesem Thema beigetragen und es werden beispielhafte Patientenfälle mit einfachen bis ganz
komplexen Zahn- und Kieferfehlstellungen dargestellt.

Es ist das erste Internetfachbuch, welches als Handbuch herausgekommen ist und stellt somit eine Premiere auf dem Buchmarkt dar. Die Verbindung von Homepage, Internetfachbuch, E-Book und dem herkömmlichen Buch als Printmedium ist hiermit in bester Weise gelungen.

Nicht nur für den Mediziner ist dieses Buch interessant. Dank seines einfach strukturierten Aufbaus und der nur begrenzten Verwendung von Fachbegriffen kann sich auch der interessierte Leser und vielleicht betroffene Patient ein gutes Bild davon machen, was die heutige Kieferorthopädie mit den zahn- und gelenkschonenden Alignern, wie Invisalign-Schienen, zu leisten vermag.

Es ist als Printmedium über BoD.de oder dem Buchhandel für 169 € und als E-Book für 89,99 € zu erhalten.

Der Autor wünscht jedem Leser viel Spaß und dass sein Wissensdurst gestillt wird.
Gerhard Polzar

Gerhard Polzar

Der Autor Jahrgang ´59 ist zwar über Umwege zu dem Fach Kieferorthopädie gestoßen, da er nach seinem Abitur an der Staatlichen Zeichenakademie in Hanau einen Abschluss als Goldschmied absolviert hatte. Nach etlichen Reisen im Ausland und Studium der Philosophie und Psychologie und seiner Tätigkeit als Joga-Lehrer hatte er das Studium der Zahnheilkunde begonnen. Kieferorthopädie und Atmung ist heute sein wichtigstes Thema sowie organerhaltende und extraktionsfreie Kieferorthopädie. Es ist nur allzu verständlich, dass ihn die Zahnheilkunde als Goldschmied zu dem Therapiegang, den Zahnspangenbiegern trieb. Die heutige moderne Kieferorthopädie hat sich jedoch mit Einsatz von schnellen Rechnern und Pentiumprozessoren sprunghaft weiterentwickelt, so dass zum Vorteil des Patienten und kaum sichtbar Zahnspangenbehandlungen ohne schädigende Nebenwirkungen erreichbar sind. Professor Polzar hat schon über 150 Vorträge gehalten und ist internationaler Referent sowie Gast- und Ehrenprofessor an mehreren Universitäten.

Michael Fischer

Michael Fischer (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite