Gold, Gauner und türkischer Honig

Gold, Gauner und türkischer Honig

3 Frauen - 111 Jahre

Yasemin Schreiber Pekin

Krimis & Thriller

Hardcover

240 Seiten

ISBN-13: 9783754316627

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.07.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
18,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Das Leben der 30 jährigen Ayda Ismailow wird 1999 durch einen Brief auf den Kopf gestellt. Sofia, ihre Pflegemutter sitzt nach einem gewaltigen Erdbeben östlich von Istanbul in einem Feldspital fest. Sie behauptet, sie sei in Wirklichkeit ihre Grossmutter. Ayda, die bisher nichts über ihre Herkunft wusste, reist Hals über Kopf von Zürich ins Katastrophengebiet. Vor der Kulisse der bebenden Erde und einer brennenden Erdölraffinerie erzählt ihr Sofia die Familiengeschichte, beginnend 1912 mit Rokselana, der lebenslustigen Tänzerin aus Thessaloniki. Die Schauplätze wechseln nach Istanbul, Izmir, Paris, Berlin, Hollywood und Zürich. Gereist wird mit Vorliebe im Orientexpress, begleitet von einem gestohlenen Koffer voll Gold. Zur Familie gehören Karl, der Kunstfälscher, der von van Gogh bis Hitlers Gebiss alles fälschen kann und Moshe, der jüdische Apotheker, welcher mit dem Unglück auf du und du steht. Coco Chanel, Picasso, Dali, Atatürk, Hemingway, Hitchcock, Gebrüder McDonald und Marilyn Monroe spielen auch eine Rolle und verraten en passant, wie "das kleine Schwarze" oder der Spruch "Diamonds are for ever" entstanden, wie Salvador Dalí zu seinem gezwirbelten Schnauz und die Brüste auf das McDonalds Logo kamen. Ayda lernt ihren Grossvater, den Diamantenhändler Basil Ismailow kennen und trifft ihre eigene grosse Liebe, den türkischen Kommissar Erol, während sie die drei tiefgefrorenen Leichen im Gepäck ihrer Grossmutter loswerden muss.
Eine aussergewöhnliche Familiensaga über 4 Generationen und 111 Jahre
Yasemin Schreiber Pekin

Yasemin Schreiber Pekin

Yasemin Schreiber Pekin kam in der Türkei zur Welt. Ein Tag vor ihrem 14. Geburtstag zog es ihre Eltern nach Zürich, sodass sie pünktlich zum Pubertätsbeginn in der Schweiz eintraf. Sobald sie die Geheimnisse der Landessprache ergründet hatte, fing sie das Medizinstudium an. Nach dem Abschluss reiste sie um die Welt, arbeitete in Lesotho in Afrika, Bangladesch, Haiti und in der Türkei. Inzwischen wuchs ihre Familie um einen Ehemann und drei Kinder. Heute arbeitet sie in Zürich als Frauenärztin und Psychotherapeutin, wenn sie nicht mit der Katastropheneinheit des Roten Kreuzes im Einsatz ist. Ihre Bücher schreibt sie in deutscher Sprache, illustriert sie selbst, übersetzt sie auch ins Türkische. Für entspannte Stunden sorgt ihr Literatur- und Musikprojekt Ymagination & müzik, daneben schreibt sie Kolumnen in türkischsprachigen Kulturzeitschriften. Beim Lesen ihrer Bücher taucht man in eine Welt der Fantasie ein, wo sie ihre beruflichen und persönlichen Erfahrungen auf witzige und spannende Weise genüsslich präsentiert.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite