Glückliche Idyllen kontemplativen Lebens im Elfenbeinturm

Glückliche Idyllen kontemplativen Lebens im Elfenbeinturm

Hieronymus im Gehäus

Rolf Friedrich Schuett

Geistes-, Sozial- & Kulturwissenschaften

Paperback

152 Seiten

ISBN-13: 9783754333426

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.08.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Themenstellung des Buches :

Kultur als Selbstzweck ist der einzige Garten Eden, der jedermann jederzeit offen steht. Die reine Bildungs- und Kontemplationsidylle, die nichts als die kosmischen Ordnungen betrachtet, war vermutlich immer selbst schon jene Sozialutopie, von der sie historisch meist nur begraben wird. Das Buch sucht den antiken ´Bíos theoretikós´ zu rehabilitieren und die Vita contemplativa gegen allen sozialtechnisch pragmatischen Weltaktionismus zu verteidigen, um die freigesetzte neuzeitliche Subjektivität in den voreilig und fälschlich bereits verabschiedeten metaphysischen Kosmos wieder zurück zu betten.

I N H A L T :

Theorie oder Praxis, Denken oder Handeln?

Zitatsachen : Wissen, Witz oder Weisheit?

Platonische Ideen von Leibniz zu Husserl.

Wahre Pragmatiker und Praktiker.

Denken, nein danke?

Logisch gelogen?

Geist gegen Geister.

Stille und ungiftige Idyllen.

Von Arkadien zu Bücherparadiesen.

Idyllische Elfenbeintürme.

Von Ideen und Idolen zu Idyllen.
Rolf Friedrich Schuett

Rolf Friedrich Schuett

Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie.

Systemanalytiker in der Atom- und Raumfahrtindustrie.

Zahlreiche Veröffentlichungen von Erzählwerken,
Gedichten, Aphorismen, Essays und Abhandlungen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite