#Frage der Zeit. Life is a Story - story.one

#Frage der Zeit. Life is a Story - story.one

Marie-C. Brösch

Film, Kunst & Kultur

Hardcover

80 Seiten

ISBN-13: 9783710838545

Verlag: story.one publishing

Erscheinungsdatum: 01.10.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
18,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
"Jede Wunde lässt sich heilen, es ist alles nur eine Frage der Zeit." Was wie ein berühmtes Zitat klingt, hat für viele Menschen eine tiefe Bedeutung. Besonders für Nina- ein Mädchen, das sich oft nicht verstanden fühlt. Auf die Frage: "Wie ist die Lage?" nur mit "Ein Wechselspiel" antwortet. Die, die immer unauffällig war und sich nun in einer Einrichtung für Jugendliche mit psychischen Problemen befindet, weil sie sich ständig fragt, was bleibt, wenn alles vorbei ist, wenn sie nicht mehr da wäre.
Missverstanden, als verrückt und als Emo bezeichnet, sowie verfolgt von ständigen Gedankenkreisen und nicht kontrollierbaren Emotionen, einsam und alleine erzählt Nina in diesem Buch ihre Geschichte sowie den Hintergrund ihrer Probleme, sodass endlich jemand versteht, was Nina aktuell durchmacht. Das Leid, den Schmerz, den sie ertragen muss, das Gefühl, ein Niemand zu sein. Hoffnung schaffend für alle Betroffenen und deren Angehörige oder informativ als Laie.
Marie-C. Brösch

Marie-C. Brösch

Marie-C. Brösch wurde 2005 in Wittlich geboren und verfasste bereits in ihrer Kindheit sehr gerne kurze Geschichten. Sie liebt es, in ihrer Freizeit in Fantasiewelten abzutauchen oder einfach mal beim Leichtathletiktraining ihre Energie loszulassen. Mit 14 Jahren begann sie, ihre Fantasie auf Papier zu bringen, schrieb Bücher mit einem anderen Ende weiter und las für ihr Leben gern. Sie wurde immer kreativer, hatte viele Ideen, konnte diese aber nie in eine Reihenfolge bringen, da es einfach zu viele waren. Seit ihrer Kindheit leidet sie an selektiven Mutismus, der aber bis zur Oberstufe als Schüchternheit deklariert wurde und sich verschlimmerte. Irgendwann fiel ihr auf, dass ihr Verhalten nicht normal ist und holte sich professionelle Hilfe, wodurch sie mehrere Klinikaufenthalte später den Mut fasst, ihre Erfahrungen im Buch "#Frage der Zeit" zu publizieren, um aufzuklären

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite