Fledermaus im Federhaus

Fledermaus im Federhaus

Kurzgeschichten

René Sommer , artfactory ib-lyric (Hrsg.)

Band 1/8: edition jeu-littéraire

Romane & Erzählungen

ePUB

463,5 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752680300

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.04.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,49 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Was hängt da über Kopf im Dunkeln und fliegt famos im Dämmerlicht? - Leseohren, die sich vom eigensinnig subjektiven Zugang des Autors zur Ideengeschichte einer sich unentwegt transzendierenden Parallelwelt inspirieren lassen wollen, entdecken den intuitiven Reigen zahlreicher Akteure gleich Turas in einem Uhrwerk. In ihrer ziellosen Bereitschaft zu einer unbekümmert stimulierten Überformung, die sie annähernd aus der Tauglichkeit kippen lässt, evozieren sie kontinuierlich einen behänden Auftritt neuer Schlüsselfiguren, welche die arbiträr gefallenen Mikado Stäbe auf elegante Weise vor dem Sinnlosen retten. Dabei figuriert die eigentliche Antriebsfeder der szenisch extravagierten Erzählweise keineswegs mechanisch, sondern geradezu verdreht und überschwänglich wie die Flugbewegungen einer Fledermaus, die sich auf ihr Echoortungssystem verlässt.
Die dichterisch irreale Perspektive lässt eine eigene Sprache kapriziöse Inspirationen und Vokabeln umkreisen, uns einiges über die brüchige Verfasstheit ungenierter Bedingtheit erfahren, offenbart die nichtrationale Seite einer regsamen Allgegenwart, deren Signale in den Fugen einer fragil einmütigen Gewissheit unwiderstehlich aufblitzen: Keine Geste, keine Bewegung ist belanglos.
René Sommer

René Sommer

René Sommer, geboren 1954 in Rheinfelden, ist Dichter, Schriftsteller und Mitglied des Vereins Autorinnen und Autoren der Schweiz (AdS). Er lebt mit seiner Frau, der Künstlerin Erika Koller im Atelier Waldhaus am Waldrand über Liesberg und im Atelier in der Faubourg de France in Porrentruy.
Das Werk, zu welchem auch zwei Sachbücher über Kinderträume gehören, ist mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet worden.

artfactory ib-lyric

artfactory ib-lyric (Hrsg.)

ib-lyric begleitet das literarische Werkschaffen des Autors seit 1997 und editiert kontinuierlich Veröffentlichungen auf diversen Trägermedien.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite