Filtration und Partikelreduktion bei der Herstellung von Getriebeölen

Filtration und Partikelreduktion bei der Herstellung von Getriebeölen

Felix Will

Industrie & Technik

Paperback

212 Seiten

ISBN-13: 9783748172659

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.01.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
29,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Die Filtration von viskosen Getriebeölen ist in der industriellen Praxis zwar ein verbreiteter Prozess, dessen Bedeutung für die Produktqualität zunehmenden Einfluss hat, ist aber nicht in vollem Umfang für dieses Stoffsystem beschrieben. Diese Arbeit vergleicht unterschiedliche Materialien, die zur Filtration eingesetzt werden können, leitet aus Versuchsergebnissen ein beschreibendes Modell her und bewertet das Abscheidevermögen für eine partikuläre Beladung mit Normstaub. Die Messergebnisse lassen den Schluss zu, dass die bestmögliche mathematische Modellierung mit der Forchheimer-Gleichung aufgestellt wird. Mit der Modellierung des transiente Filtrationsverhaltens durch Bestimmung der Koeffizienten der zugrundeliegenden Differentialgleichung wird die Partikelabscheidung vollständig beschrieben.
Felix Will

Felix Will

Der Autor schloss das Studium der Verfahrenstechnik mit dem Schwerpunkt 'Energie- und Umwelttechnik' im Jahr 2008 ab und verfolgte anschließend eine Laufbahn in der Petrochemischen Industrie. Im Rahmen dieses Tätigkeitsbereiches ist diese Dissertation entstanden.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite