Fahrschule fürs Pferd
Bestseller

Fahrschule fürs Pferd

Die sicher Vorbereitung auf das Einfahren

Burkhard Rau

Sport, Wellness & Beauty

Paperback

120 Seiten

ISBN-13: 9783758381928

Verlag: BoD - Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.06.2024

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
24,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Die "Fahrschule fürs Pferd" richtet sich in erster Linie an Freizeitfahrer ohne Turnierambitionen, die auf dem Kutschbock ein entspanntes und sichereres Freizeitvergnügen suchen.
Dieses Buch erklärt den logischen und schrittweisen Trainingsaufbau zu einem wirklich verlässlichen Fahrpferd, denn Sicherheit erwirbt man nicht, indem man das Pferd für vier Wochen zu einem Profiausbilder gibt.
Es ist nicht nur möglich, sondern sogar unerlässlich, dass der Pferdebesitzer zuhause Vorarbeit leistet und die Grundlagen für das spätere Anspannen legt. Diese Anleitung hilft ihnen dabei.
Wie schon in seinem Erfolgstitel "Fahren ohne Schlips und Kragen" scheut sich der Autor Burkhard Rau auch diesmal nicht, Althergebrachtes zu hinterfragen und neue Wege zu gehen, immer mit dem Ziel eines sicheren. Pferdefreundlichen und vergnüglichen Fahrens.
Burkhard Rau

Burkhard Rau

Burkhard Rau, Pferdemann seit der Jugendzeit, Abitur, Biologiestudium, dann die Ausbildung zum Hufbeschlagschmied. Seit den 90iger Jahren aktiv als Fachmann für alle Fragen um den Huf für viele Pferdezeitungen (Freizeit im Sattel, Pegasus, ReiterRevue, Cavallo, Feine Hilfen, Pferde Fit und Vital, usw.) Weiterbildung zum Schmiedemeister und Hufbeschlaglehrschmied, Prüfung als amerikanischer Hufschmied (CJF, CMF), Prüfung als Hufpfleger und NHC Hufbearbeiter, Master F-Balance, Mitentwickler der BPHC Barhufbearbeitung und Autor zahlreicher Bücher, unter anderem -Der Huf- und -Hufe gesund reiten-, -Fahrschule fürs Pferd- und -Fahren ohne Schlips und Kragen-, -ABC der Pferdekunde- , -Gute Arbeit am Huf-, -Der richtigen Hufschutz für meine Pferd-.
Sein Hobby ist das Fahren, und er ist Amateur Trabrennfahrer, Amateur Trabrenntrainer und hat die Prüfung für das gewerbliche Fahren mit Personenbeförderung.

Doch trotz größter Bemühungen war Rau mit dem Ergebnis von dem, was Hufbearbeitung zu leisten im Stande ist, nicht immer zufrieden. Da der Huf dem Einfluss des Pferdekörpers und dessen Bewegung gehorcht, war es nötig sich mit dem Pferd als ganzes zu beschäftigen und alle auf den Huf wirkenden Einflüsse zu betrachten.

Folgerichtig startete und vollendete er die Fortbildung zum Physiotherapeuten für Pferde, Tutor für die EMMETT Technik, strukturelle und energetische Osteopathie, Fortbildung in Homöopathie und zahlreiche Schulungen und Prüfungen zum Therapeuten, Ausbilder und Trainer, wie zum Beispiel Equikinetik und Dualaktivierung.

Rau definierte den Huf als -Zeigeorgan-, welcher früh, sehr fein und genau Schonhaltungen des Pferdes anzeigt und ein wichtiges Element der Befundung des Pferdes darstellt.

Die öffentliche Bestellung als Versteigerer und Wertschätzer für Pferde, Sachverständiger für Hufbeschlag und Hufpflege runden das Portfolio ab.

Die Bücher von Burkhard Rau sind mehrfach übersetzt und werden in vielen Ländern gelesen.

Website: www.equicura.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite