Explosion zwischen Buchdeckeln

Explosion zwischen Buchdeckeln

Vermeintliche Parallelwelten und ihr Einfluss auf jeden von uns

Gitta Glöckner

Schule & Lernen

ePUB

6,4 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783754386316

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.07.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,49 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Wir leben in verschiedenen (Teil)-Welten unser Leben. Wir vergleichen sie, ordnen sie, nehmen sie an, verwerfen sie, erschaffen sie. All das geschieht oft sehr unbewusst oder, was ich als besonders trügerisch empfinde, wir werten sie unter falschen Voraussetzungen.

Was meine ich mit Welten?

Wir bewegen uns in verschiedenen Umfeldern: Familie, Freunde, Kollegen, Beruf, Freizeit, Urlaub, Arbeit. Wir leben mit Menschen zusammen, treffen sie in verschiedenen Bereichen. Die Gesellschaft nimmt Einfluss auf uns und unser Verhalten.

Es gibt Traum und Realität. Es gibt Ahnen und Urahnen.

Wir erzählen unsere Geschichten, wir erzählen uns Geschichten.

Alles ist miteinander verbunden, alles durchdringt sich.

Worum geht es in unserem Leben?

Es dreht sich alles um Chancen, Verkauf und Heilung.

Wie komme ich nun zu einem überragenden Lebensbuch?

Indem ich lerne, wie meine Welten funktionieren.

Indem ich verstehe, wie meine eigenen Einzelteile der verschiedenen Welten wirken.

Indem ich lerne, dass die Verbindung aller Welten in mir, mich wieder heilt und zu einem Ganzen zusammenfügt.

Indem ich mich im Ganzen als Schöpfer erkenne.

Indem ich die Ganzheit in jeder Teilwelt lebe.

Was hat es nun mit den Explosionen auf sich, noch dazu zwischen Buchdeckeln?

Wie viele gibt es hier und heute zu erleben?

Wie gefährlich sind diese Explosionen?

Mit ihren Worten, möchte Gitta Glöckner einen Versuch wagen, das Zusammenspiel zwischen den Welten zu beleuchten. Unterstrichen werden ihre Thesen und Aussagen durch eigene Geschichten und Erlebnisse, die ihr Lebensbuch bereits füllen. Sie reflektiert, provoziert und stellt dabei die Frage:

Was war zuerst da, die Welt oder das Buch?
Gitta Glöckner

Gitta Glöckner

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite