Esoterische Orden und ihre Werke

Esoterische Orden und ihre Werke

Dion Fortune

Spiritualität & Esoterik

Paperback

156 Seiten

ISBN-13: 9783943208863

Verlag: Verlag Heliakon

Erscheinungsdatum: 25.08.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
In allen Zeitaltern und bei allen menschlichen Rassen gab es eine Überlieferung über bestimmte esoterische Schulen oder Bruderschaften, in denen eine geheime, der Mehrheit der Menschheit unbekannte Weisheit erlernt werden konnte. Die Aufnahme erfolgte durch eine Einweihung, bei der Prüfungen und Rituale eine Rolle spielten. Wer mit der Literatur der Volkskunde und Anthropologie vertraut ist, weiß, dass dieser Glaube bei den Naturvölkern, von den Eskimos des Polarkreises bis zu den Indianern Feuerlands, existiert. Jeder, der Geschichte studiert hat, weiß, dass er sich seit den ersten Anfängen der menschlichen Kultur durchgesetzt hat. Heute, in den Zentren der zivilisierten Welt, ist dieser Glaube immer noch lebendig; und obwohl er von den Orthodoxen lächerlich gemacht werden mag, kann ein unvoreingenommener Beobachter nicht umhin festzustellen, dass einige der edelsten Menschen zu seinen Verfechtern gehörten, und dass die größten schöpferischen Intelligenzen fast ausnahmslos von einer Inspirationsquelle im Unsichtbaren Zeugnis abgelegt haben. Es ist schwer zu glauben, dass dieses Gerücht so weit verbreitet und so langlebig sein könnte, wenn es völlig unbegründet wäre; außerdem ist die Tatsache, dass es die gleiche Form unter Rassen hat, die keinen Umgang miteinander hatten, wie die ursprünglichen Mexikaner und Ägypter, ein weiterer Beweis für seine Wahrheit.

Inhaltsverzeichnis
Einleitung
Esoterik, Okkultismus und Mystik
Der Ursprung der Mysterien
Die drei großen Traditionen
Die Pfade der westlichen Tradition
Die Entwicklung und Aufgaben der Meister
Die Ausbildung und Arbeit eines Eingeweihten
Die okkulte Schulen
Orden, Bruderschaften, Gruppen
Das Gebrauch und die Macht der Rituale
Eide und Pflichten
Die rechte und linke Pfad
Die suche nach dem Meister
Die Wahl einer Schule des Okkultismus
Dem Pfad der Einweihung
Dion Fortune

Dion Fortune

Dion Fortune (Pseudonym von Violet Mary Firth; * 6. Dezember 1890 in Llandudno, Wales; + 8. Januar 1946 in London) war eine walisische Okkultistin, Rosenkreuzerin, Theosophin und Autorin. Sie war die Gründerin der Fraternity of the Inner Light, die heute Society of the Inner Light heißt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite