Entzündungen natürlich behandeln

Entzündungen natürlich behandeln

Die grüne Taschenapotheke

Dr. Nadine Berling

Gesundheit, Ernährung & Fitness

Paperback

132 Seiten

ISBN-13: 9783960502104

Verlag: Franzius Verlag

Erscheinungsdatum: 10.08.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
16,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Entzündungen haben verschiedene Gesichter: Sie zeigen sich je nach Ursache lokal begrenzt oder systemisch, akut oder still. Sie können sich von Außen nach Innen heraus äußern oder umgekehrt. Ihre Ursachen reichen von Verletzungen, über Virusinfektionen bis hin zu Allergien und Autoimmunerkrankungen. Entzündungshemmende Naturheilverfahren und Heilpflanzen können den Körper vor Entzündungen schützen oder sie können innere und äußere Brände abmildern. Der Ratgeber "Entzündungen natürlich behandeln" richtet sich an betroffene Laien und Hobby-Heilpflanzenkundler*Innen, die erfahren möchten, was sie bei verschiedensten Entzündungen selber tun können.
Dr. Nadine Berling

Dr. Nadine Berling

Die Autorin Prof. Dr. rer. medic. Nadine Berling absolvierte das Studium der Ökotrophologie in Osnabrück und Kathmandu (Nepal) von 2000 bis 2004 nachdem sie mehrere Jahre in der pharmazeutischen Branche tätig war. Zwischen 2005 und 2008 promovierte sie in theoretischer Medizin über Tibetische Medizin an der Humboldt Universität zu Berlin. Die Durchführung ihrer Forschungstätigkeit erfolgte in Nord-Indien und Nepal. Seit 2008 arbeitet Nadine Berling als Autorin zu Ernährung, Medizin und Heilpflanzen. Ihre Fachbücher, Patientenratgeber und Artikel werden international gelesen und in andere Sprachen übersetzt. Parallel arbeitet Nadine Berling als zertifizierte Ernährungstherapeutin (VFED). In der Einzeltherapie unterstützt sie Menschen mit essgestörtem Verhalten, Autoimmunerkrankungen, Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten gegenüber Nahrungsmitteln. Querdenken und das Verknüpfen von Wissen aus Ernährung, Medizin, Pharmazie und Kommunikation stellen wichtige Aufgaben ihrer interdisziplinären Arbeit dar. Dieses Wissen gibt sie im Rahmen von Vorträgen und Seminaren an Ernährungsfachkräfte, Mediziner-Innen und andere Berufsgruppen aus Medizin und Pflege weiter.
Die Autorin wurde im April 2021 zum Professor der Ernäh-rungsberatung und Public Nutrition an der APOLLON Hoch-schule der Gesundheitswirtschaft in Bremen berufen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite