Ein Vermächtnis in der Pandemie

Ein Vermächtnis in der Pandemie

Bodo Pipping

Romane & Erzählungen

Paperback

160 Seiten

ISBN-13: 9783753498355

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.04.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Noch immer sind wir unabsehbar in der Corona-Zeit. Darin zu schreiben gleicht dem Abschwung ins Ungewisse (bis kurz vor dem Aufschlag ist alles noch beherrschbar.) Was ist versprochen in "Ein Vermächtnis in der Pandemie"? Jüngste Zeitgeschichte in spannender Erzählung. Geschrieben mit einer Prise Salz. Freundschaft, die über den Tod hinaus mit dem Virus ringt. Auf einem USB-Stick die Einsichten von einem, der nicht verzweifeln wollte. Das "Wörterbuch des homo pandemicus". Weil wir ja nun alle Experten geworden sind (bis der nächste kommt). All dies in der Zuversicht: es gibt ein Danach.
Bodo Pipping

Bodo Pipping

Bodo Pipping (heute in Lüneburg) ist ein von den Nachrichten geprägter Journalist, früher bei Tagesschau/Tagesthemen, zum Schluss bei Phoenix. Das Mitschwingen mit der Zeit lässt ihn nicht los. Er ist inzwischen zum zweiten Mal gegen das Virus geimpft. Diese körperliche Immunisierung hat ihn nicht geimpft gegen das Mit-Leiden an dieser Zeit und ihren Erschütterungen. Der Autor glaubt daran, Menschen zu erreichen und dabei so zu schreiben, dass es - im besten Sinne des Wortes - unterhaltsam bleibt. Wer mehr über ihn wissen will: es gibt eine Website www.bodo-pipping. de (die auch Auskunft gibt über seine Autobiografie "Der Traurige Zwilling" mit dem Symbol-Cover des Brandenburger Tors , als Ost oder West Schicksal war.

Website: www.pipping-bodo.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite