Eigenwillig

Eigenwillig

Chaos, Trauma, Abgrenzung, Liebe?

Lena Kauderer

Klassiker & Lyrik

Paperback

302 Seiten

ISBN-13: 9783758301742

Verlag: BoD - Books on Demand

Erscheinungsdatum: 20.11.2023

Sprache: Deutsch, Englisch

Farbe: Ja

Bewertung::
100%
19,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Im Gedichtband "Eigenwillig - Chaos, Trauma, Abgrenzung, Liebe?" skizziert die Autorin in 13 Kapiteln, begleitet von Illustrationen, den Prozess der Aufarbeitung ihrer vergangenen Erlebnisse. 20 Jahre bei den Zeugen Jehovas und die ersten 6 Jahre danach - in Poesie.

Das Buch ist für einfühlsame Rebellen, Idealisten, Liebende oder solche, die es werden möchten. Für Menschen, die hinterfragen und Verantwortung über ihr Leben übernehmen wollen, indem sie Vergangenes aufarbeiten und immer wieder über sich hinauswachsen. Es ist eine klare Aufforderung, selbstbestimmter zu leben und mit sich selbst Mitgefühl zu haben!

Die Gedichte sind überwiegend auf Deutsch verfasst, gefolgt von einigen auf Englisch und einem einzelnen Gedicht auf Spanisch.


Auszug aus dem Prolog:

"Es geht um sehr viele intensive
angestaute und losgelöste Emotionen
die meiner Person und die anderer
Es ist eine Sammlung von Ausschnitten
schenkt Ein- und Ausblicke

...Meine Erziehung war streng religiös
in einer Gruppierung
von einigen benannt als destruktiv...

Das Leben danach war erst hart
alles war neu, und ich -
ein unbeschriebenes Blatt, identitätslos -
raus in die Welt, meine
eigenen Fehler zu machen

Leere zu füllen, Liebe zu spüren
oder erstmal neu für mich zu definieren"


Triggerwarnung:

Die Texte handeln mitunter von diesen Themen:
psychische Gesundheit, religiöses Trauma, seelischer Missbrauch, dysfunktionale Beziehungen, Selbstzerstörung, Suizidgedanken und Suchtverhalten.
Lena Kauderer

Lena Kauderer

Lena Kauderer, geboren 1996, ist gelernte Chemielaborantin und studiert aktuell Informationsdesign in Stuttgart. Sie schreibt Gedichte und Texte und illustriert diese selbst. In den ersten 20 Jahren ihres Lebens war sie bei den Zeugen Jehovas. Danach entschied sie sich dazu, ihren eigenen Weg zu gehen. Während dieser Zeit der Neuorientierung entstand ihr erster Gedichtband: "Eigenwillig - Chaos, Trauma, Abgrenzung, Liebe?"(2023).

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite