Eduard von Keyserlings Prosa. Ausgewählte Werke I

Eduard von Keyserlings Prosa. Ausgewählte Werke I

Beate und Mareile, Schwüle Tage, Dumala, Wellen, Abendliche Häuser

Eduard von Keyserling , Joerg K. Sommermeyer (Hrsg.), Orlando Syrg (Hrsg.)

Band 16/2018: Orlando Syrg Taschenbuch: ORSYTA

Romane & Erzählungen

ePUB

891,9 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783748134985

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.10.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Darstellung der baltischen Adelswelt und ihrer erotischen Konflikte in fünf psychologischen Prosatexten (Ausgewählte Werke I) von wehmütig resignierender Atmosphäre.
Eduard von Keyserling

Eduard von Keyserling

Eduard Graf von Keyserling, geboren am 14. oder 15. Mai 1855 auf Schloss Paddern bei Hasenpoth in Kurland, gestorben am 28. September 1918 in München; deutscher Schriftsteller und Dramatiker des Impressionismus. Wiederentdeckt Ende des 20. Jahrhundert, sich steigender Beliebtheit erfreuend. Von seinen Werken wurden Am Südhang, 1980; Beate und Mareile, 1981 und Wellen, 2005 verfilmt. (Detaillierter Lebenslauf siehe den Biographischen Abriss des Herausgebers Joerg K. Sommermeyer, S. 343 f.)

Joerg K. Sommermeyer

Joerg K. Sommermeyer (Hrsg.)

Joerg K. Sommermeyer (JS), geb. am 14.10.1947 in Brackenheim, Sohn des Physikers Kurt Hans Sommermeyer (1906-1969). Kindheit in Freiburg. Studierte Jura, Philosophie, Germanistik, Geschichte und Musikwissenschaft. Klassische Gitarre bei Viktor v. Hasselmann und Anton Stingl. Unterrichtete in den späten Sechzigern Gitarre am Kindergärtnerinnen-/Jugendleiterinnenseminar und in den Achtzigern Rechtsanwaltsgehilfinnen in spe an der Max-Weber-Schule in Freiburg. 1976 bis 2004 Rechtsanwalt in Freiburg. Zahlreiche Veröffentlichungen. JS (Joerg Sommermeyer) lebt in Berlin und Lahnstein.

Orlando Syrg

Orlando Syrg (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite