Doppelsalto mit 75

Doppelsalto mit 75

Außergewöhnliches, Unglaubliches und Anwendbares aus dem Leben eines Freizeitsportlers

Otmar Meyer

Sport, Wellness & Beauty

ePUB

4,3 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783748197256

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.02.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Das Buch ist eine autobiografische Erzählung besonderer Art. Begebenheiten in der Kindheit und Jugend des Autors bergen kleine interessante Geschichten. Der Lehrerberuf in der ehemaligen DDR, der Fall der Mauer, das Wirken von "Stasi" und Treuhand, Aktienhandel sowie Hausbau im Alter von 55 Jahren werden aus seiner Sicht beleuchtet.
Die ungewöhnlichste und nahezu unglaubliche Geschichte ist jedoch die, in welcher der Autor im Rentenalter als Hobbysportler in der Sportart Wasserspringen trotz Handicap zu trainieren beginnt, mit 72 Jahren seinen ersten Wettkampf bestreitet und letztendlich eine Medaille im Turmspringen bei den Weltmeisterschaften der Masters 2017 in Budapest erringt.
Otmar Meyer

Otmar Meyer

Otmar Meyer, Jahrgang 1943, ist Diplomsportlehrer und Diplomlehrer für Mathematik. Nach dem Studium an der DHfK in Leipzig wurde er Hauptkreissportlehrer in Dessau. Mit dem zweiten Abschluss an der Pädagogischen Hochschule in Halle arbeitete er als Sport- und Mathematiklehrer in der Kleinstadt Aken/Elbe.
1974 erhielt er eine Berufung zum Fachberater für Sport im Kreis Köthen. In der Jugendzeit nahm er an mehr als 30 Wettkämpfen im Gerätturnen in mittleren Leistungsklassen teil. Kanusport und Skifahren waren spätere Freizeitbetätigungen. Im Rentenalter wurden Schwimmen und Wasserspringen zum Hobby.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite