Digitaloge Schule Ohne Mix wird das nix

Digitaloge Schule Ohne Mix wird das nix

Ein Leitfaden zur Einführung von Medienbildungskonzepten im Bildungswesen

Sascha Gömpel

Schule & Lernen

Paperback

138 Seiten

ISBN-13: 9783755747734

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.05.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
21,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Nicht nur Wissen vermitteln, sondern bei jungen Menschen die Kompetenzen von morgen fördern - dafür braucht Schule von heute ein Medienbildungskonzept. Über die Definition der pädagogischen Ziele und Methoden bis hin zur technischen Umsetzung führt Sie dieser Ratgeber durch die zentralen Phasen. In welchen Schritten gehen Sie die Einführung eines Medienbildungskonzeptes am besten an? Was ist unbedingt zu beachten? Welche Hindernisse sollten Sie gleich mitdenken? Basierend auf mehrjähriger Unterrichtspraxis an Haupt- und Realschule, Berufsschule und Förderschule sowie seiner Erfahrung als Schulberater für alle Schulformen bietet Sascha Gömpel Erfahrungsberichte aus der Praxis, erklärt technische Aspekte und stellt Zusammenhänge auch für Laien verständlich dar.

Der Ratgeber richtet sich an Schulleitungen und Lehrkräfte auf der pädagogischen sowie Schulträger und IT-Abteilungen auf der technischen Seite und will das gegenseitige Verständnis aller am Medienbildungskonzept Beteiligten fördern.
Sascha Gömpel

Sascha Gömpel

Sascha Gömpel wurde 1985 in Schwalmstadt geboren, wo er mit seiner Ehefrau und den zwei gemeinsamen Kindern lebt.
Vor seinem Lehramtsstudium war er in verschiedenen Maschinenbau-unternehmen tätig, absolvierte eine Ausbildung zum Industriemechaniker und ein Technikerstudium in der Fachrichtung Konstruktionstechnik.

Anschließend folgte ein Lehramtsstudium an der Universität Kassel. Das zweite Staatsexamen absolvierte Sascha Gömpel an einer Haupt- und Realschule in Hessen. Er qualifizierte sich zum Jugendmedienschutz-berater und leitete bei einem diakonischen Unternehmen ein Projekt zur Entwicklung eines präventiven Mediensucht-Konzepts: Logout statt Knockout - so der Titel. 2015 wechselte er innerhalb des Unternehmens an den Berufsschulstandort eines Förderschulverbundes in privater Trägerschaft, bei dem er auch in der Schulleitung tätig ist.
Zusammen mit Kolleg: innen hat er ein Medienbildungskonzept für den gesamten Schulverbund konzipiert, es implementiert und seither zusammen im Team kontinuierlich weiterentwickelt.

Seit 2019 ist er auch in der Schulberatung und Lehrkräfte-Fortbildung tätig. Zu seinen Aufgaben gehören hier die Beratung von Schulen und die Durchführung von Schulungen zu den Themen Einführung und Entwicklung von Medienbildungskonzepten, Aufbau einer Schulinfrastruktur, nachhaltiger Einsatz des Apple iPad, Einführung von alternativen Leistungsnachweisen, Einsatz des Schulportalservers IServ.
Dazu kommt die Entwicklung von Supportangeboten für Lehrkräfte. Die Schwerpunkte seiner Konzepte liegen in einem Mix aus selbstorganisierten, fächerübergreifenden und ausschließlich projektorientierten Unterrichten gepaart mit dem Einsatz digitaler Medien.

Sascha Gömpel arbeitet außerdem an mehreren Projekten zum Thema Ausbildung 4.0 in Industrie und Handwerk.
Auch der nachhaltige Einsatz von Computerspielen und Simulatoren beim Lernen ist Bestandteil seiner didaktischen Entwicklungsarbeit.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite