Die Wächter der Tore 3

Die Wächter der Tore 3

Peeros Vermächtnis

Viktoria Ludwig

Band 3: Die Wächter der Tore

Science Fiction & Fantasy

Paperback

548 Seiten

ISBN-13: 9783758310317

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.11.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
17,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Das große Finale der High Fantasy Trilogie über eine mächtige Verschwörung, eine verbotene Freundschaft, göttliche Drachen und den Kampf um einen Neuanfang.

Rakja Migoda ist zurück. Als hätte Raidra nicht schon genug mit politischen Verhandlungen, gewaltsamen Aufständen und einer Meuterei innerhalb seines Rudels zu tun - nun droht auch noch die Rückkehr seines Vaters, sein bekanntes Leben endgültig zu zerstören. Misstrauen und Furcht greifen um sich, während das Tribunal vergeblich versucht, eine diplomatische Lösung herbeizuführen. Als sich die Ereignisse überschlagen und das erste Blut vergossen wird, steht Raidra plötzlich zwischen den Fronten eines neuen Krieges. Und als Träger des Tors der Zukunft wird er über dessen Ausgang entscheiden.
Viktoria Ludwig

Viktoria Ludwig

Die ersten Geschichten, damals noch stark inspiriert von erfolgreichen Animeserien wie »Sailor Moon«, schrieb Viktoria Ludwig mit etwa 14 Jahren noch auf der alten Schreibmaschine ihrer Mutter. Die Leidenschaft für das Schreiben beeinflusste auch ihren Berufsweg nach dem Abitur. Der Weg ins Marketing begann mit einer Praktikumsstelle als Werbetexter, nach dem Studium führte die erste Festanstellung in die Marketingabteilung eines Fachverlages. Dann kamen die Erinnerungen an die ersten Werke zurück und diese eine Geschichte, die sie nie wirklich losgelassen hatte.
Ihr Debüt Die Wächter der Tore - Silkaris Hoffnung erschien im Mai 2022, noch im Herbst folgte mit Sadarks Erbe der zweite
Band und Ende 2023 wurde die Trilogie mit Peeros Vermächtnis fertiggestellt.
Geboren una aufgewachsen im Raum Ludwigsburg, wo sie bis heute lebt, lässt Viktoria Ludwig den Namen der Residenzstadt in ihr Pseudonym einfließen. Hier schreibt sie heute beruflich PR-Mitteilungen oder Anzeigentexte und privat fantastische Geschichten. Abseits davon erkundet sie auch in Computerspielen gerne andere Welten oder sucht Inspiration bei Städtereisen mit historischem Fokus, insbesondere bei den Besuchen von alten Schlössern und Burgen.

Website: https://viktorialudwig.de/

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite