Die ungeklärte Frage der sozialen Gerechtigkeit

Die ungeklärte Frage der sozialen Gerechtigkeit

Mögliches und Unmögliches

Stephen Leacock

Band 63 von 79 in dieser Reihe

Gesellschaft, Politik & Medien

Paperback

92 Seiten

ISBN-13: 9783756881970

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.01.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
15,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Der Buchtext beschreibt die schlechte Lage der Welt und die unterschiedlichen Meinungen darüber, wie das Problem angegangen werden sollte. Professor Leacock ist der Meinung, dass das Problem tief verwurzelt ist und den Zusammenbruch des traditionellen Wirtschaftssystems bedeutet. Er warnt vor der Versuchung, in den Sozialisten ein Heilmittel für die echten Übel des bestehenden Systems zu suchen, da der Sozialismus ein müßiger Traum ist und die individuelle Freiheit beschränkt.
Das Wort des Autors wirkt wie ein Schwert, das sich durch alle Vorurteile und Meinungen schneidet, und seine eigenen Ideen, mit denen er schließlich herausrückt, sind wie Pfeile, die auf die Kontrahenten zielen.
Stephen Leacock

Stephen Leacock

Stephen Butler Leacock war ein kanadischer Autor, Humorist, Politikwissenschaftler und Ökonom, der an der McGill-Universität in Montreal unterrichtete. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter Fachliteratur, Romane, Satiren und Biographien, und gilt als führender kanadischer Autor des frühen 20. Jahrhunderts. Die kanadische Bundesregierung ehrte ihn 1946 als "Person von nationaler historischer Bedeutung".

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite