Die Über-Ehe der Vera Swetlana

Die Über-Ehe der Vera Swetlana

Paul Stöpel, Hans-Bernd Hellerbach

Romane & Erzählungen

Hardcover

324 Seiten

ISBN-13: 9783748199618

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 20.11.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
17,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Die von Hans-Bernd Hellerbach eingesetzte Erzählerin Maria, die durch die Geschichte des Elektivs und der Überehe durch die 68er Jahre in das Jahr 2000 führt, erklärt aus ihrer Sicht, wie sie die tiefgreifenden Ereignisse dieser Zeit und der Spiegelrunde nacherlebt und fantasievoll weitergibt. Sie ist Sprachrohr und verbindendes Element zu den Phänomenen der Vergangenheit. Für sie selbst wird das Erzählen des Erlebten zu einem wachsenden Aufstieg und unvergleichlich geistigen Abenteuer.
Hellerbach schrieb die "Überehe" Mitte der 80er Jahre. Aus Anlass der unerwarteten Gesetzgebung des Deutschen Bundestages 2017 zur Ehe für alle wurde das Manuskript überarbeitet und nun zum ersten Mal veröffentlicht. Gerade heute ist das geistige Potenzial von spirituellen Kleingruppen für die Lösung globaler Probleme politisch aktuell -- und eine wichtige Option zur Zukunftsgestaltung.
Paul Stöpel

Paul Stöpel

Paul Stöpel ist Mitbegründer der Spiegelrunde. Er lebt im Sauerland und ist als Schriftsteller tätig.

Hans-Bernd Hellerbach

Hans-Bernd Hellerbach

Hans-Bernd Hellerbach (1986 gestorben) war Bergmann, Gründer der Spiegelrunde, Autor und Lyriker.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite