Die Siebenschläferschnecke

Die Siebenschläferschnecke

Ein Kinderfachbuch über psychische Erkrankungen

Lisa Eidam, Said Hooboty Fard

Sachbücher für Kinder und Jugendliche

ePUB

3,3 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783757844707

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.08.2023

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Bei Idas Oma trampelt ein trauriges Tier alle Rosen im Garten platt, Fridas Mama wird beim Einkaufen von einer schrecklichen Angst überrumpelt, auf der Schulter von Hannos Papa sitzt ein struppiges Monster und gibt Befehle, Toms Bruder schützt sich mit Goldfolie und Nudelsieb gegen feindliche Strahlen und die Mama von Mimi und Paul ist mal so glücklich, wild und kunterbunt wie ein Löwenäffchenpapagei und mal so traurig, müde und erschöpft wie eine Siebenschläferschnecke. Alle Kinder haben etwas gemeinsam: Sie haben eine Angehörige oder einen Angehörigen mit einer psychischen Erkrankung und sie fühlen sich dadurch oft hilflos, traurig und überfordert. Manchmal schämen sie sich auch, sind wütend oder haben große Angst und machen sich Sorgen.
Aber was ist eine psychische Erkrankung eigentlich? Welche psychischen Erkrankungen gibt es und wie kann man sie behandeln?
Kleine und große Leserinnen und Leser können in diesen fünf verschiedenen Geschichten Menschen kennenlernen, die mit einer psychischen Erkrankung leben. Zusätzliche Informationen zu jedem Krankheitsbild finden sich im Anschluss einer jeden Geschichte. Jede Erkrankung wird genauer erklärt und es werden Wege der Behandlung und Unterstützung beschrieben.
Dieses Buch bietet die Möglichkeit, Kinder mit psychisch erkrankten Angehörigen sensibel aufzuklären, sie emotional zu entlasten und ihnen Mut zu machen.
Lisa Eidam

Lisa Eidam

Lisa Eidam wurde 1991 in Wetzlar geboren, studierte Soziale Arbeit in Siegen und Frankfurt a.M. und absolvierte eine Ausbildung zur Suchttherapeutin. Gemeinsam mit ihrer Familie lebt sie in dörflicher Ruhe am Waldrand in der Nähe von Marburg und verbringt die Abende am liebsten auf ihrem Balkon mit Freunden und lustigen Gesellschaftsspielen. Lisa liebt Orchideen und freut sich an allem, was bunt blüht. Sie sammelt Pinsel und Farbtuben, die dann zum Einsatz kommen, wenn eine künstlerische Idee auf die Leinwand gebracht werden möchte. Mit großer Leidenschaft schreibt und illustriert sie seit 2018 nebenberuflich Kinderbücher über sensible Themen. Wenn die Sonne scheint, findet man Lisa im Garten zwischen Tomaten- und Chilipflanzen oder auf wildbewachsenen Waldwegen.

Said Hooboty Fard

Said Hooboty Fard

Said Hooboty Fard wurde 1982 in Gießen geboren und ist im Rhein-Main-Gebiet aufgewachsen. Zum Studieren und zur Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie kehrte er nach Gießen zurück. Seitdem wohnt und arbeitet er dort. Mittlerweile hat er Kinder, die auch sehr gerne im Umland von Gießen leben. Seine Interessen sind Bücher, das Mittelalter und Fantasie sowie Live- und Pen and Paper Rollenspiele. Am liebsten quatscht er stundenlang mit seinen Lieben über alle nur denkbaren Themen und ist immer wieder glücklich darüber, wenn er merkt, dass man unterschiedlicher Meinung sein kann, sich trotzdem total gerne hat und vielleicht sogar noch was aus der Meinung des anderen lernen kann. Said ist total gerne in der Welt unterwegs und spart gerade für einen neuen Campingbus, weil sein letzter nach über einer Millionen Laufkilometern endgültig kaputtgegangen ist.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite