Die Relativität der Gleichzeitigkeit

Die Relativität der Gleichzeitigkeit

Roman

Tim Szlafmyca

Romane & Erzählungen

ePUB

418,6 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783741269660

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.10.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Zu viel Nachdenken kann schädlich sein - oder warum man ab und zu den Glauben in die Unvernunft verlieren sollte: Der Protagonist hat sein Nachdenken institutionalisiert und sich an seinem Küchenfenster ein eigenes Universum errichtet. Doch bei aller Kauzigkeit, die ihn durch den Tag trägt, stellt er immer wieder fest, dass er außerhalb seiner "habitablen Zone" im Privat-Universum Dingen wie der Liebe und der Freundschaft ausgesetzt ist und nicht immer konnte er sich am Küchenfenster darauf vorbereiten.
Tim Szlafmyca

Tim Szlafmyca

Tim Szlafmyca wurde 1989 in Leipzig geboren und lebt seit 2008 in Bochum. Dort ist er Teil der Lesebühnen von "Treibgut - Literatur von der Ruhr" sowie "Wir müssen r3den". Im Jahr 2012 veröffentlichte er als Mitautor und -herausgeber die Treibgut-Anthologie "Pandoras Büchsenöffner" im Bochumer Universitätsverlag (Seit 2014 Westdeutscher Universitätsverlag), 2016 folgte sein Debüt-Roman "Die Relativität der Gleichzeitigkeit" (BoD).

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite