Die Kameliendame

Die Kameliendame

Alexandre Dumas

Liebesromane

Paperback

212 Seiten

ISBN-13: 9783752658354

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.06.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
7,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Alexandre Dumas der Jüngere: Die Kameliendame | Neu editiert, mit aktualisierter Rechtschreibung und Fußnoten | Marguerite Gautier, ein bildschönes Mädchen vom Land, schafft in Paris einen bemerkenswerten, wenngleich moralisch fragwürdigen Aufstieg: Sie wird zur begehrtesten Kurtisane der Stadt - nach heutigen Maßstäben eine Luxusprostituierte, die sich von wohlhabenden Herren aushalten lässt. Dann lernt sie Armand Duval kennen, einen Mann aus der französischen Oberschicht, der nicht nur sexuelles Interesse an der Schönen entdeckt, sondern auch herzzerreißend tiefe Liebe ... | Trotz Schwierigkeiten mit der Zensur wurde der Roman ein beispielloser Bestseller. 1853 übernahm Giuseppe Verdi das Thema für seine Oper »La traviata«. Im 20. Jahrhundert ist kaum ein Stoff häufiger verfilmt worden, als die »Kameliendame«.
Alexandre Dumas

Alexandre Dumas

Alexandre Dumas (der Jüngere) (1824-1895) war ein französischer Schriftsteller und Theaterautor. Er war der uneheliche Sohn des gleichnamigen Alexandre Dumas, der besonders durch »Die drei Musketiere« und »Der Graf von Monte Christo« Berühmtheit erlangte. Dumas der Jüngere nahm seine Romanstoffe oft aus den Pariser Halbwelt - und setzte die Themen gern mit gesellschaftskritischem Ansatz um. Dabei war die soziale Stellung der Frau für ihn ein Schlüsselelement.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite