Die Hexe vom Pompermoos

Die Hexe vom Pompermoos

Martina Türschmann , Kelebek Verlag (Hrsg.)

Kinderliteratur (9-12)

Paperback

176 Seiten

ISBN-13: 9783947083633

Verlag: Kelebek

Erscheinungsdatum: 20.03.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
100%
11,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Felix versteht zuerst nicht, warum das Bruchstück eines Amethysts seinen Koboldfreunden einen solchen Schrecken einjagt. Als Balduin und Benedikt schließlich mit der Sprache herausrücken, wird ihm genauso mulmig wie seinem Bruder Sebastian. Vor langer Zeit schützte dieser Amethyst die Kobolde vor einer bösen Hexe, die nun womöglich zurückgekehrt ist.
Zu allem Überfluss scheint auch Oma Trude etwas mit dem geheimnisvollen Stein zu tun zu haben. Die Suche nach Antworten führt die vier Freunde zu einer verfallenen Hütte mitten im Pompermoos.
Am Ende bleibt ihnen nichts anders übrig, als all ihren Mut zusammenzunehmen, um eine äußerst brenzlige Situation zu meistern und das Rätsel um eine merkwürdige alte Frau zu lösen.
Martina Türschmann

Martina Türschmann

Geboren 1964 in Frankfurt am Main, lebt die Autorin heute mit ihrem Mann und den erwachsenen Töchtern in der Nähe von München. Nach einer Ausbildung zur Biologielaborantin studierte Martina Türschmann Betriebswirtschaft. Sie schreibt nicht nur Bücher, sondern auch Theaterstücke für Kinder und bietet bundesweit Lesungen für die 2. bis 5. Klassenstufe an.
In ihren Geschichten greift die Autorin jeweils ein zentrales Thema auf, das die Kinder im Grundschulalter und zur Zeit des Übertritts auf eine höhere Schule bewusst, aber auch unbewusst beschäftigt. Ihr Motto: Fantasie anregende Abenteuer helfen Kindern bei den täglichen Herausforderungen.

Kelebek Verlag

Kelebek Verlag (Hrsg.)

Der Kelebek Verlag steht für facettenreiches Lesevergnügen - inspiriert von der bunten Vielfalt der Schmetterlinge, die dem Verlag seinen Namen geben: Kelebek ist türkisch für Schmetterling.
Die Zusammenarbeit mit freien Grafikern, Lektoren und Illustratoren gestaltete sich von Anfang an positiv. Grundlegende Elemente des Verlagskonzeptes sind: faire Konditionen für Autoren, Offenheit für neue Ideen und Ausschreibungen zu Anthologien.
Unser Sortiment ist vielfältig und wird ständig erweitert. Neue, spannende Lektüre für große und kleine Lesefans ist somit bei uns garantiert!

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite