Die Geschichten G des Grauen

Die Geschichten G des Grauen

Eine Reise ins Land des Humors

Gerry Grey

Gesellschaft, Politik & Medien

Paperback

108 Seiten

ISBN-13: 9783732240340

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.06.2013

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
8,50 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Haben Sie schon einmal barfuß einen Slow Fox getanzt? Was kann alles geschehen, wenn man sein Handy nicht eingeschaltet hat? Ist "Dehnen" tatsächlich als neue Olympia-Disziplin geeignet? Wie kann ein misslungener Tango dazu führen, dass man (und auch frau) sich wieder näher kommt? Ist "Bore out" eine Krankheit oder nur ein gesellschaftliches Phänomen? Wie wirkt sich ein ganz berüchtigter "Cocktail", verabreicht bei einer OP, auf das Verhalten aus? Ist es möglich, dass ein Baby schon die Uhr kennen kann?
Im Prolog wird eine kleine Lobeshymne auf den Autor Tollkien „gesungen“, vor allem um klarzustellen, dass der Titel ganz andere Hintergründe hat als man gemeinhin annehmen würde, und ich keinesfalls daran interessiert bin, mich als Epigone wichtig zu machen!
Gerry Grey

Gerry Grey

Geb: 1961 in Wien
Grey war Wiener Sängerknabe gewesen. Nach der Matura Jus-Studium. Grey ist ein Freund der Sprache(n), er ist auch dem Französischen sehr zugetan. Seine vier Kinder, und auch seine Frau, lieben ihn sehr und er sie auch. Sein tägliches Brot verdient der Autor in einem Finanzinstitut. Sein großes literarisches Vorbild ist Ephraim Kishon.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite