Die Gelbe Drohne

Die Gelbe Drohne

Karl Richard Lindscheid

Romane & Erzählungen

Paperback

136 Seiten

ISBN-13: 9783753477701

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.04.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Hamburg um 1400. Roberecht Erik Tarnus betreibt auf dem Kattrepel einen Laden mit gebrauchter Bekleidung.
An diesem Ort gibt es nicht nur die Reepschläger, die Seile und Taue verfertigen, nein, der Kattrepel, die heutige Reeperbahn, ist auch der Ort der Hurenhäuser und der verrufenen Schankhäuser mit ihren zwielichtigen Wirten.

Um über die Runden zu kommen, nimmt Tarnus auch Aufträge an, die er als Späherdienste bezeichnet: Nachforschungen über verschwundene Familienmitglieder, nicht aufgeklärte Diebstähle, Buhlschaften untreuer Eheleute und vieles mehr.

Der reiche Handelsherr Carl von Bensheim, Mitglied des Hohen Rates und Gerichtsherr, schickt zu Tarnus. Die Gelbe Drohne, sein neuartiges Schiff, welches zugleich auch für ein neuartiges Geschäftsmodell steht, gilt als verschwunden. Ist es ein Gerücht, ist etwas an dem Gerücht dran? Gibt es Hintermänner, gibt es Neider?

Tarnus nimmt den Auftrag an. Ein schwieriges und gefährliches Unterfangen.
Karl Richard Lindscheid

Karl Richard Lindscheid

Der Autor, Karl Richard Lindscheid, war in Klinik und Praxis ärztlich tätig. Seit Jahren arbeitet er als Schriftsteller. Bisher veröffentlicht wurden die Romane "Spuren" und "Fantaisie", die "Geschichten vom Huhn" sowie die Erzählungsbände "Der Rotkehlchenbaum" und "Dante in Pomposa".

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite