Die Chroniken von Jeledor

Die Chroniken von Jeledor

Der Wall der Götter

Dennis Reinhart

Band 1 von 1 in dieser Reihe

Science Fiction & Fantasy

Paperback

542 Seiten

ISBN-13: 9783757851705

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.08.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
19,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Eine reiche Stadt wird aus Neid um ihren Wohlstand von ihren Nachbarn belagert. Der Befehlshaber wagt einen folgenschweren Schritt und öffnet ein Portal, um dunkle Mächte zur Verteidigung herbeizurufen. Diese geraten kurz darauf außer Kontrolle, und die Götter erzeugen eine magische Barriere, um den Rest des Kontinents zu schützen.
«Die Chroniken von Jeledor» handeln fünfzig Jahre nach der Erschaffung des sogenannten Götterwalls. In seinem Inneren hat sich mittlerweile eine Art brüchiges Gleichgewicht gebildet. Die Eindringlinge besetzten die Stadt im Zentrum, wohingegen sich die Menschen im Umland zu kleinen Gruppen zusammengeschlossen haben. Jeder versucht, in dieser gefährlichen Zeit zu überleben.
Band 1 wird aus Sicht der verschiedensten Charaktere beschrieben, die in dieser Welt leben. Zum Beispiel die junge Alaysha, die durch den Tod ihres Vaters den Dorfvorsitz übernehmen musste und gegen die Vorurteile der Dorfbewohner zu kämpfen hat. Oder der von sich selbst überzeugte Magier Belgarin, der unfreiwillig tiefe Einblicke in das Wirken des Feindes erhält.
Das Buch ist geprägt von vielen unterschiedlichen Charakteren, deren Wege sich kreuzen und wieder voneinander entfernen. Bei denen es niemals offensichtlich ist, ob sie gut oder böse sind. Von denen jeder seine eigenen Beweggründe für sein Handeln hat, und die Wahrheit hinter allem weitaus komplexer ist, als es zuerst scheint.
Dennis Reinhart

Dennis Reinhart

Dennis Reinhart ist 1982 in Mühlacker geboren. Während seiner Schulzeit zog er mit seinen Eltern in die wunderschöne Stadt Hamburg. Dort erlangte er sein Abitur und hat sich nach zwei Jahren Medizinstudium dann doch für eine Bankausbildung entschieden. Mittlerweile hat er sich in den Bereich Datenanalyse und Controlling entwickelt.
Das Einzige, dass sich wie ein roter Faden durch sein Leben zieht, ist seine Liebe zu Fantasy. Bereits im Kindesalter hat er Bücher aus diesem Genre gelesen, und dann später für diverse Rollenspiele eigene Welten zu erschaffen.
Mit den «Chroniken von Jeledor» wagt er den nächsten Schritt und lässt diese Orte, die er zuvor nur für eine Handvoll Spieler ausgearbeitet hatte, auf Papier lebendig werden.

Website: www.jeledor.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite