Der Wind treibt die Gedanken

Der Wind treibt die Gedanken

Nordwegische Gedichte und andere Ergüsse

M. S. Dueschamm

Klassiker & Lyrik

Paperback

172 Seiten

ISBN-13: 9783749422708

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.03.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Für den einen ist es "die Liebe des Lebens", für den Anderen nur ein Spiel. Der Eine setzt alles auf´s Spiel für diese Liebe, der Andere benutzt sie, um sich selbst aus seinem Nichts zu ziehen. Leiden steigert die Kreativität. So jedenfalls empfindet es M. S. Dueschamm, der auch in diesem Werk wieder reichlich aus dieser Kreativität geschöpft hat. Lassen wir uns von ihm entführen in die Abgründe der Liebe und des Lebens!
M. S. Dueschamm

M. S. Dueschamm

Geboren in einem damals noch recht ländlichen Teil seiner Heimatstadt, begann M. S. Dueschamm schon recht früh mit seinem dichterischen Wirken. Nach "Grüne Tinte auf Papier" und "Ich bin Gedicht", liegt uns mit "Der Wind treibt die Gedanken" nun sein dritter Gedichtband vor. M. S. Dueschamm lebt und arbeitet in Berlin.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite