Der Untergang Österreichs

Der Untergang Österreichs

und andere Szenarien aus parallelen Welten - Alternative Geschichte einmal anders

Peter Ripota

Gesellschaft, Politik & Medien

ePUB

2,2 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783754364772

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 31.08.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,49 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Was wäre, wenn:
- Die Perser Griechenland zerstört hätten?
- Jesus begnadigt worden wäre?
- Der Erste Weltkrieg nicht stattgefunden hätte?
- Im Zweiten Weltkrieg Hitler der Sieger gewesen wäre?
Nach seinem Buch über die persönlichen Auswirkungen von Zeitreisen in die Vergangenheit stellt der Wissenschaftsjournalist Peter Ripota hier die Frage nach den geschichtlichen Auswirkungen von Eingriffen in den (mehr oder minder) natürlichen Ablauf der Geschichte. Dabei werden auch Fragen geklärt wie:
- Ist die Geschichte vorherbestimmt?
- Kann man sie vorausberechnen?
- Welchen Einfluss haben sogenannte Große Männer?
Bei all den ernsthaften Überlegungen kommt die Entspannung nicht zu kurz: Ein paar satirische Zukunftsentwürfe (siehe Titel!) beschließen den Exkurs in alternative Welten.
Peter Ripota

Peter Ripota

Peter Ripota, Jahrgang 1943, studierte Physik und Mathematik an der Technischen Hochschule Wien. Fast ein Vierteljahrhundert war er Redakteur beim P.M.-Magazin, wo es ihm gelang, schwierige wissenschaftliche Themen anschaulich und verständlich darzulegen. Zudem prägte er den damaligen Stil des Hefts wesentlich durch seine Mischung aus Wissenschaft, Sciencefiction und Esoterik.
Ripota schrieb zahlreiche Bücher über esoterische Themen, über die Mängel der modernen Physik, über Zeitreisen und unendliche Zahlen. Außerdem verfasste er Märchen und Parodien. Als leidenschaftlicher Tangotänzer hat er seine Erfahrungen über das Wesen des Tango in einem Buch niedergelegt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite