Der Tod im Granit

Der Tod im Granit

Theobald von der Hornfels , Plum E. (Hrsg.)

Klassiker & Lyrik

Paperback

30 Seiten

ISBN-13: 9783755738497

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.11.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
"Der Tod im Granit" (1878) ist ein sozialkritisches Drama um den Steinbrucharbeiter Toni, genannt Bohrkopftoni, der Liesel - die Tochter von Ingenieur Soderupp, Besitzer des Steinbruchs - liebt. Alkohol, Zorn und eine heimliche Liebe führen nicht nur Toni in den Abgrund. Schuld und Sühne scheinen in diesem Drama eine unheilvolle Verbindung einzugehen.
Theobald von der Hornfels

Theobald von der Hornfels

Theobald von der Hornfels (1843-1899) war ein deutscher Philosoph, Geologe und Schriftsteller, der seine Heimatstadt Husum mit seinen sozialkritischen Dramen und Romanen überregional bekannt machte. Über sein Leben ist nur wenig überliefert worden. Bekannt ist, dass Hornfels 1871 an einer zweimonatigen geologischen Exkursion teilnahm, von der er geistig verwirrt zurückkehrte. Sein Hauptwerk "Der reuige Geist" (1884) beruht auf einer wahren Begebenheit und schildert das grausame Verbrechen eines Geschwisterpaares, das eine inzestuöse Beziehung zueinander pflegt. Das Buch wurde zeitweilig von der Zensur verboten. Hornfels stirbt am 17. März 1899 - geistig umnachtet - in einer Nervenheilanstalt. Zu seiner Beerdigung finden sich nur drei Menschen ein.

Plum E.

Plum E. (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite