Der Saulus Effekt

Der Saulus Effekt

Ansgar Fabri

Krimis & Thriller

ePUB

691,3 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783740756833

Verlag: TWENTYSIX CRIME

Erscheinungsdatum: 17.01.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Für seine groteske Selbsttherapie schafft der Erfolgscoach Paulus das scheinbar Unmögliche: Noch vor der Polizei fängt er den Mörder seiner Frau und sperrt ihn in ein Kellerverlies in einem abgelegenen Waldhaus. Dort befragt er ihn mit Techniken des Neuro-Linguistischen Programmierens, Methoden mit denen er sonst Top-Manager coacht, nur um das Verbrechen zu verstehen. Zu spät merkt Paulus, dass sein Gefangener Mitglied einer gefährlichen Sekte ist, die es nun auf ihn abgesehen hat. Paulus merkt, dass er das Töten vom Mörder seiner Frau lernen muss, um diesen umzubringen - wenn er, Paulus, nicht selbst das nächste Opfer werden will.
Ansgar Fabri

Ansgar Fabri

Ansgar Fabri ist Journalist, Autor und Dozent. Neben Veröffentlichungen von Romanen, Kurzgeschichten und Fachbüchern bei Verlagen organisiert er Buchprojekte für verschiedene Institutionen. Seine Kurzgeschichte Alltagsszene wurde von Amnesty International und Aktion Mensch prämiert. Der Autor ist Mitglied in der Krimischriftstellervereinigung Syndikat. Er arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Forschungsprojekt zur Psychiatrie- und Patientengeschichte an der Hochschule Niederrhein, an der er auch regelmäßig Kreatives Schreiben lehrt. Er unterrichtet für die VHS Düsseldorf, das ASG Bildungsforum Düsseldorf und das Goethe-Institut Deutsch als Fremdsprache.
Mit seiner Frau, der Kulturpädagogin Nadine Fabri, und seinem Sohn Noah lebt er in Mönchengladbach.

Weitere Informationen zu Publikationen, Projekten und Lehrtätigkeiten auf: www.fabri-k.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite