Der rote Faden

Der rote Faden

Ein Reiseführer in die verborgene Seite der Kunst, die Homöopathie mit Bildern

Eva Maria Kiefer

Gesundheit, Ernährung & Fitness

ePUB

4,9 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783844893984

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.08.2012

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
DER ROTE FADEN ist ein reich illustrierter Reiseführer in eine frühe ganzheitliche Weltanschauung. Endlose Webmuster, die noch aus der Zeit der Druiden erhalten sind, stellen Rhythmen dar, die es ermöglichen das Raum-Zeit-Gewebe mit dem Gewebe des eigenen Körpers in Beziehung zu setzen. Aber auch um das Strickmuster verwickelter Situationen besser zu erkennen und die Knoten im Leben zu lösen, sind sie ein hilfreicher Ratgeber.

Eva Maria Kiefer studierte anthroposophische Kunsttherapie. Auf 12-jähriger Wanderschaft durch den Himalaya entdeckte sie die Bedeutung von Yoga-Art und ihre Verwendung in Jyotish, der vedischen Wissenschaft vom Licht. Die hier überlieferten Praktiken unterstützten die Entwicklung ihres Konzepts, einer „Homöopathie mit Bildern“.

Dem Leser ist der Einfluss von Darstellungen sicher bereits durch die effektive Wirkung von Werbedesign bekannt. Im Vergleich mit der Kunst des frühen Europas eröffnen sich neue Einblicke in die Verbindung von Motiven und Motivation, so wie in die Bedeutung des Lichts. Sie überliefert wertvolle Beiträge, um den Zauber der Kunst auch für heilkräftige Anwendungen zu entdecken.
Ergänzende Materialien und über 100 Malvorlagen, um dem Geheimnis der Wahrnehmung näher auf die Spur zu gehen, enthält der 2. Band, „Geknotete Botschaften“.
Eva Maria Kiefer

Eva Maria Kiefer

va Maria Kiefer studierte anthroposophische Kunsttherapie. Auf 12-jähriger Wanderschaft durch den Himalaya entdeckte sie die Bedeutung von Yoga-Art und ihre Verwendung in Jyotish, der vedischen Wissenschaft vom Licht. Die hier überlieferten Praktiken unterstützten die Entwicklung ihres Konzepts, einer „Homöopathie mit Bildern“.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite