Der Nibelungen Not

Der Nibelungen Not

Eine Gangsterballade

Wolfgang von Polentz, Julius Schnorr von Carolsfeld, Eugen Neureuther

Klassiker & Lyrik

Paperback

28 Seiten

ISBN-13: 9783939904328

Verlag: Amalienpresse

Erscheinungsdatum: 06.03.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Das große Epos des deutschen Mittelalters -
radikal zusammengestrichen auf 70 Verszeilen
um Mord und Totschlag, Verrat und Hinterlist.
Ist das erlaubt? Lesen und entscheiden!
Wolfgang von Polentz

Wolfgang von Polentz

Wolfgang von Polentz (geb. 1939) ist ein deutscher Filmdramaturg, Autor und Herausgeber. Mit seinem Projekt Amalienpresse hat er seit 2007 über dreißig Bücher veröffentlicht, von denen ein jedes in seiner Weise eine Wiederentdeckung oder Neuschöpfung ist. Die Amalienpresse hat dabei die Absicht, sprachliche und grafische Schönheit einander zu gesellen. Eine Vorstellung der Bücher im Detail bietet die Verlagsseite.
Website: www.amalienpresse.de

Website: www.amalienpresse.de

Julius Schnorr von Carolsfeld

Julius Schnorr von Carolsfeld

Der Nibelungen Not als Gangsterballade stellt die romantisierenden Bilder der Nazarener Julius Schnorr von Carolsfeld und Eugen Neureuther zu den Unverschämtheiten des unkorrekten Textes - in der Hoffnung, aus dem clash of cultures möge Vergnügliches sprießen.

Eugen Neureuther

Eugen Neureuther

Der Nibelungen Not als Gangsterballade stellt die romantisierenden Bilder der Nazarener Julius Schnorr von Carolsfeld und Eugen Neureuther zu den Unverschämtheiten des unkorrekten Textes - in der Hoffnung, aus dem clash of cultures möge Vergnügliches sprießen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite