Der Drachenfürst

Der Drachenfürst

Darkhanium Band 3

Peter Bur

Band 3: Darkhanium

Science Fiction & Fantasy

ePUB

1,3 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740743963

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 05.03.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Nach einem furchtbaren Sturm auf offener See findet sich die Mannschaft des gefürchteten Piratenschiffs Seestern in unbekannten Gewässern treibend. In der Bucht einer nicht kartografierten tropischen Insel gehen sie vor Anker.
Mit an Bord ist der junge Darrien, der seit frühester Kindheit als Sklave auf dem Schiff zum Frondienst gezwungen wird. Er, der von den raubeinigen Gesellen oft misshandelt wird und tagein tagaus schwer arbeiten muss, fühlt sich von der geheimnisvollen Insel angezogen. Stets verfällt er bei ihrem Anblick in Träumereien, und allmählich keimt Hoffnung in ihm auf, seinem tristen Leben entfliehen zu können.
In den Reihen der Piraten häufen sich derweil die Gerüchte über eine verwunschene Insel, die sich angeblich irgendwo im Sturmmeer befinden soll. Es heisst, mächtige Drachen würden dort hausen und schon viele Schiffe und unbedachte Seefahrer seien diesen Ungeheuern zum Opfer gefallen und nie mehr gesehen worden. Dennoch wagen sich einige der Schurken, das Eiland zu erkunden.
Auch Darrien fasst den Entschluss, sein Glück zu versuchen. Im Glauben, auf der Insel ein besseres Leben führen zu können, flieht er heimlich... und lernt dabei sein wahres Schicksal kennen.
Peter Bur

Peter Bur

Geboren am 20. Oktober 1982 in Biel in der Schweiz. Seit 2016 verheiratet und wohnhaft in Ipsach, nahe Biel. Schreibt seit 1998 nebenberuflich und mit wachsendem Eifer an seinem gewaltigen Fantasy-Epos Darkhanium, einem Werk, dessen Umfang ihm wohl noch ein ganzes Leben an Schreibartbeit abverlangen wird - oder vielleicht auch zwei.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite