Das unglaubliche Leben des Victorinus Victor

Das unglaubliche Leben des Victorinus Victor

aufgeschrieben von Jochen Groddeck

Jochen Groddeck

Romane & Erzählungen

Paperback

700 Seiten

ISBN-13: 9783758321726

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.01.2024

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
24,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Was, wenn Siegfried von Xanten tatsächlich existiert hätte? Aber als römischer Soldat? Beim vorliegenden Buch handelt es sich um einen im Norden des Römischen Reiches der Spätantike angesiedelten historischen Roman mit Krimi-Elementen, der als Vorgeschichte zum Nibelungenlied aufgefasst werden kann; der Protagonist Victorinus vom Hadrianswall entwickelt sich im Laufe des Buches zur allseits bekannten Sagengestalt. Wir schauen staunend dem Spross einer abgestiegenen römischen Familie dabei zu, wie er Karriere in Militär und Geheimdienst macht und sich zeitgleich dem Christentum zuwendet, weil es seinem Werdegang dienlich ist, und weil er mit Hilfe der Religion hofft, sich auf einfache Weise von persönlicher und ererbter Schuld befreien zu können.
Während um ihn herum die antike Welt zunehmend durch die Zerstörungen der Völkerwanderungszeit schwindet, häuft er durch seine kriminellen Entscheidungen, die maßgeblich seine Karriere befeuern, immer neue Schuld auf sich, um letztendlich trotz seines unglaublichen Erfolgs - oder gerade deswegen! - am Ende alles zu verlieren, wofür es sich eigentlich zu leben lohnt.
Jochen Groddeck

Jochen Groddeck

Jochen Groddeck studierte Biologie und Deutsche Sprache und Literatur und arbeitet seit Jahren als Pädagoge und in der Natur- und Umwelt-Bildung in Köln, Bonn und dazwischen.
Zahlreiche Auslandsreisen durch die Kunst- und Zeitgeschichte bildeten die Basis und beim Autor den Wunsch aus, die rheinischste aller deutschen Sagen neu zu verfassen und mit der Kultur zu verknüpfen, welche die wahre Wurzel des Abendlandes ausmacht.

Website: www.jochengroddeck.de

Auf einer Zeitenwende Schneide

Schnüss

Februar 2024

(...) der Roman, den wir hier vorstellen, ist (...) ein Hybrid: Er enthält jede Menge insight, Einblicke, zugleich wartet er mit einer Fülle von Informationen auf, die die Romanhandlung flankieren, ergänzen, beglaubigen. (...)

Spannendes Romandebüt

Kölner Stadt-Anzeiger

April 2024

(...) Mit historischen Eckdaten, Krimi-Elementen, detailreichen Reisebeschreibungen sowie starken Figuren schildert er das Leben eines Victorinus vom Hadrianswall, der sich im Lauf von 700 Buchseiten zur allseits bekannten Sagengestalt Siegfried, der Drachentöter, entwickelt. (...)
Wer sich darauf einlässt, wird mit einem Lesevergrügen belohnt, das mit Spannung und Abwechslung sowie einer lockeren Sprache in eine sagenhafte Welt entführt (...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite