Das Tagebuch der McDonell-Frauen
Bestseller

Das Tagebuch der McDonell-Frauen

Amelia Blackwood

Liebesromane

ePUB

684,8 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783756266371

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.09.2023

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Kyleen McDonell hat sich nach ihrer Flucht aus Schottland in Manhattan eine Existenz als Journalistin aufgebaut. Ihre alte Heimat, die für sie nur noch mit Schmerz verbunden ist, hat sie zehn Jahre lang nicht mehr besucht. Als sie jedoch erfährt, dass ihre Großmutter im Sterben liegt und sich nichts sehnlicher wünscht, als ihre Enkelin ein letztes Mal zu sehen, packt Kyleen ihre Koffer und reist in das Land, in dem sie aufgewachsen ist.
Auf dem Sterbebett bittet ihre Großmutter sie, das Unmögliche zu tun: den Tod ihrer eigenen Eltern aufzuklären, der zwanzig Jahre zurückliegt. Kyleen stößt auf eine unglaubliche Familien-geschichte und ein Geheimnis, das ihre Welt ins Wanken bringt.
In Iain McGregor, von allen Pferdeflüsterer genannt, findet sie zudem einen treuen Begleiter. Er gilt als Eigenbrötler, der es besser mit Pferden als mit Menschen kann. Bis Kyleen es schafft, seine Schutzmauern niederzureißen, und sie beide sich in einer Spirale aus Liebe, Mord und dunklen Machenschaften wiederfinden.
Amelia Blackwood

Amelia Blackwood

Amelia Blackwood ist das Pseudonym. Sie wurde 1976 in Bern/Schweiz geboren und ist anschliessend in Schaan/Fürstentum Liechtenstein aufgewachsen. Nach der regulären Schulzeit hat sie erst die kaufmännische Berufslehre absolviert und drei Jahre nach dem Abschluss noch auf diesem Beruf gearbeitet.

Bereits während der Lehre hat sie bemerkt, dass sie sich beruflich umorientieren möchte. Deshalb hat sie 1998 mit dem Physiotherapie-Studium begonnen und dieses 2002 abgeschlossen. Seither arbeitet sie, zusammen mit ihrem Mann, in der eigenen Physiotherapiepraxis in der Nähe des Zürichsees.

Schreiben war schon immer ihre Leidenschaft. Schon während der Schulzeit hat sie sich darüber gefreut, Aufsätze verfassen zu dürfen. Inzwischen sind beim Sieben Verlag sechs Romane aus ihrer Feder erschienen. Ihre treuen Schreibbegleiter sind ihre Katzen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite