Das Sing-horn

Das Sing-horn

Henrik Woelk

Romane & Erzählungen

ePUB

187,4 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783748137047

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.11.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,49 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Es ist verwunderlich, dass der Koloss von Rhodos oder der Pharos von Alexandria zu der Liste der sieben antiken Weltwunder gehören, die Bibliothek von Alexandria aber nicht. Die Inhalte, die in dieser Bibliothek zusammengekommen und verwoben worden sind, bestimmen das europäische Denken bis heute. "Das siebte Weltwunder", die längste Erzählung dieses Bändchens, verzichtet auf den theoretischen Diskurs und stellt den phantastischen Anriss der Lebensgeschichte zweier Menschen in den Mittelpunkt: die von Alexander dem Großen und Zenon von Kition.
Für gewöhnlich ist der Zufall etwas Kurzlebiges, in der Mann-trifft-Frau-Erzählung "Das Sing-horn" erweist er sich aber als ausgesprochen hartnäckig.
Henrik Woelk

Henrik Woelk

Henrik Woelk wurde 1968 in Reinbek geboren. Er studierte Anthropologie in Hamburg und übt seit 1998 in derselben Stadt eine überschaubare Tätigkeit für das Thalia Theater aus.
Bei verschiedenen Reisen nach Südostasien galt sein besonderes Augenmerk den Wirklichkeiten des Animismus und dem Theravada-Buddhismus.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite