Das Leben ist ein Licht im Wiind

Das Leben ist ein Licht im Wiind

Shina

Angelika Friedemann

Band 1 von 3 in dieser Reihe

Liebesromane

ePUB

556,4 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783754340516

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.08.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Die Vergangenheit ist klar wie ein Spiegel, die Zukunft dunkel wie Lack. Tadle nicht den Fluss, wenn du ins Wasser fällst!
Eine Mordserie erschüttert die Stadt Marseille. Die Art der Tötungen weisen auf einen im Kampfsport gut ausgebildeten Mann. Die junge Kommissarin Shina de Sanciere gerät in eine völlig fremde Welt, in eine Zeitepoche, die nach ihren Vorstellungen heute so nicht mehr existiert. Tödliche Intrigen, gepaart mit alten Traditionen des Fernen Ostens, eiskalte Todes¬verachtung, erschütternde menschliche Studien einer hemmungslosen Unbeugsam¬keit und erbarmungslose Diktatur treffen aufeinander. Jahrhunderte alte Gepflogenheiten haben selbst heute noch Einfluss auf einen Teil der Menschen. Fernöstliche Mentalitäten konkurrieren mit europäischem Denken und Lebensweisen.
In diesem Thriller treffen europäisches Denken und fernöstliche Mentalität, prallen zwei Kulturen aufeinander; moderne Lebensformen kulminieren in jahrtausendalten Traditionen.
Dieser Roman ist eine Mischung von Abenteuer, Liebe und Intrigen vor dem Hintergrund der geheimnisvollen Welt des Fernen Ostens. Er führt von dem beschaulichen Frankreich in die trügerische Metropole Tokio und schildert den Kampf einer Frau gegen namenlose Gegner, den eigenen Mann, dazu der Vergangenheit.
Angelika Friedemann

Angelika Friedemann

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. Albert Einstein
Ich versuche, die Aufmerksamkeit der Leser zu fesseln, sie zu unterhalten und zu erfreuen, möglicherweise zu erregen oder tief zu bewegen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite