Das Kind, das lebendig begraben war

Das Kind, das lebendig begraben war

Martin Marquardt

Romane & Erzählungen

ePUB

650,7 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783842391949

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.09.2012

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
15,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Die Verletzungen, die uns in der Kindheit zugefügt wurden, sind Wunden fürs Leben. Früh lassen sie uns innere Abmachungen und Schwüre treffen, die uns zeitlebens prägen - wir vergessen sie bald, doch es bleiben Barrieren, die ein inneres Wachstum verhindern. Dieses Buch zeigt Wege, sie abzubauen, um das in uns lebendig begrabene Kind wiederzufinden, ihm zu begegnen und mit ihm zu sprechen.
Am Beispiel eines Einzelschicksals wird diese Annäherung Schritt für Schritt veranschaulicht: Der Hubschrauberpilot Martin ist erfolgreich im Beruf und darauf gedrillt, niemals Schwäche zu zeigen. Doch unverarbeitete Kindheitstraumata liegen wie Schatten über seinem Leben. Er fühlt sich von Gott abgelehnt und ist von Hass auf ihn erfüllt. Erst als er sich eines Nachts mit einer Waffe an der Schläfe wiederfindet, erklingt eine Stimme in ihm, die ihn zur Umkehr bewegt.
Die Gespräche mit seinem Mentor Joel werden für Martin wie für den Leser zu einer spannenden Entdeckungsreise ins Innere der Seele. Das Buch berichtet anschaulich von ihren Begegnungen und macht damit zugleich mit seelsorgerischer Praxis vertraut - und nicht zuletzt mit einer produktiven Lektüre der Bibel und der Gleichnisse Jesu. Der Leser wird Zeuge, wie Jesus Grenzen zu sprengen vermag, alte Bindungen lösen kann, den Menschen freisetzt und ihm einen neuen Horizont eröffnet - und das innere Kind aus seinem Grab befreit.
Martin Marquardt

Martin Marquardt

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite