Das Blumentattoo

Das Blumentattoo

Zeig mir die Narben auf Deiner Seele

Sandra Meijer

Liebesromane

Paperback

404 Seiten

ISBN-13: 9783741295959

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.11.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Eine erfolgreiche Unfallchirurgin und ein Obdachloser - sie leben in sehr unterschiedlichen Welten. Doch sie teilen die Wunden, die die Zeit nicht heilen will. Sie beide wandeln in der Gegenwart und haben sich selbst in der Vergangenheit verloren. Doch als sie aufeinander treffen, spielt es keine Rolle mehr, wer oder was sie zu sein scheinen.
Blumen zieren ihren Rücken. Feine Narben werden von den Blüten verdeckt. Doch sie stammen aus längst vergangenen Tagen. Einen weiten Weg ist sie seitdem gegangen. Das Ziel fest im Blick. Doch so sehr sie sich auch bemüht, der Schmerz in ihr ist nur gebändigt, nicht vorüber. Kein Schweigen. Trotzdem Stille.
Sein Leben endete an einem Sommertag vor zwanzig Jahren. Nur gestorben ist er nicht. Und die Schuld, die er in sich trägt, beißt jeden Tag neue Wunden in sein Herz. Doch seine Vergangenheit ruht nicht, wie die ihre. Sie ist auf der Jagd nach ihm. Während die einen auf der Suche nach Wahrheit sind, wollen die anderen nur seinen Tod. Wer also findet ihn zuerst und bringt es zu Ende?
Wie lange kannst Du vor Deiner Vergangenheit fliehen, bevor Du Dich auf immer verlierst? Und wann wird es Zeit, ihr die Stirn zu bieten?
Sandra Meijer

Sandra Meijer

Die Autorin wurde Anfang der 80er im Münsterland geboren und ist diesem bis heute treu geblieben. Bereits in jungen Jahren entdeckte sie das Schreiben für sich. Angefangen mit handgeschriebenen Geschichten in Schulheften, über Gedichte und Kurzgeschichten, bis hin zum Roman. Sie ist Assistentin im Baugewerbe. Dort bereits viele Jahre erfolgreich tätig. Unter anderem war sie vier Jahre für ein Projekt in den Niederlanden. Seit 2016 veröffentlicht sie zudem unter dem Pseudonym Sandra Meijer Romane voller Spannung und Emotionen.

Verletzte Seelen finden einander

Westfälische Nachrichten

Februar 2017

(...) Der Roman ist anders als der erste. Das ist gewollt. Sandra Schmit will sich weder in eine Schublade stecken lassen, noch ist sie eine, die Geschichten kopiert oder Fortsetzungen mag. „Seit ich schreibe, lese ich kaum noch etwas von anderen Autoren“, gibt sie zu. Zu schnell könnten sich Motive im Kopf festsetzen und Parallelen zu deren Storys entstehen.
Brachte schon der erste Roman der Verfasserin viel Lob ein, so ist Sandra Schmit von der Resonanz auf ihr zweites Werk vollkommen überrascht. „Mir völlig fremde Menschen rufen mich an und sprechen mir Lob aus“, freut sich die hauptberuflich als Sekretärin im Baugewerbe tätige Frau. In den Download-Charts eines bekannten Anbieters rangiert der Roman weit oben.(...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite