Das Birkenfelder Schloß

Das Birkenfelder Schloß

Leben und Treiben an einer kleinen Fürstenresidenz

Heinrich Rodewald , Christian Justen (Hrsg.)

Band 3: Heinrich Rodewald: Werke

Geschichte & Biografien

Hardcover

160 Seiten

ISBN-13: 9783739226927

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.01.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
24,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Bis 1717 diente das alte Schloss von Birkenfeld (Nahe) verschiedenen Adelsfamilien als Residenz, nicht zuletzt einer Nebenlinie der Wittelsbacher, die hier die Linie Pfalz-Birkenfeld begründeten - aus welcher schließlich das bayerische Königshaus hervorging. Heinrich Rodewald zeichnet die Geschichte des Schlosses und seiner Bewohner kenntnisreich und detailliert nach und lässt eine vergangene Epoche so wieder lebendig werden.
Heinrich Rodewald

Heinrich Rodewald

Heinrich Rodewald, 1869-1939, war von 1901 bis 1928 evangelischer Pfarrer in Irmenach (Hunsrück). Er befasste sich ausführlich mit der Geschichte der Hinteren Grafschaft Sponheim, zu der er zahlreiche Arbeiten veröffentlichte. Für eine Arbeit über den Birkenfelder Pfalzgrafen Georg Wilhelm wurde er von der Universität Bonn zum Lic. theol. promoviert. Von 1928 bis 1939 leitete er das Archiv der evangelischen Rheinischen Provinzialkirche in Bonn.

Christian Justen

Christian Justen (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite