Corona WahnSinn in der Schule

Corona WahnSinn in der Schule

Brauchen wir neue Wege im Bildungssystem?

Monika Cyrol

Schule & Lernen

ePUB

1,3 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783757872175

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 31.05.2023

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Vieles, was in der Corona-Zeit geschehen ist, hat Spuren hinterlassen. Spuren, die noch lange sicht- und spürbar sein werden. Gerade in den Schulen wurden durch die Hygienemaßnahmen die Grundrechte der Kinder massiv eingeschränkt. Hinzu kommt die Angst, die vielerorts durch die Lehrer, aber auch durch die Eltern, auf die Schüler übertragen wurde. Diese Angst ist noch heute greifbar.
In diesem Buch kommen Schüler, Eltern & Lehrer zu Wort, die aus unterschiedlichen Gründen unter den Maßnahmen gelitten oder diese abgelehnt haben.
Auf den ersten Blick mag es verwundern, dass es im zweiten Kapitel um das Thema Schulpflicht geht. Doch für mich gehört beides mittlerweile zusammen. Denn erst aufgrund der Situation in der Schule während der Corona-Zeit ist mir überhaupt bewusst geworden, wie desolat unser Bildungssystem ist. Dadurch habe ich mich erst damit befasst, was dieser Schulgebäudeanwesenheitszwang bei unseren Kindern auslöst und was geschehen müsste, damit Bildung wieder Freude bereitet! Ca. 1 Millionen Schulschwänzer in Deutschland sprechen eine deutliche Sprache und zeigen, dass die Freude am Lernen derzeit nicht im Fokus der meisten Schulen steht.
Doch es geht auch anders! Den Weg dahin müssen wir gehen. Wir als Eltern, die Schüler und unsere gesamte Gesellschaft.
Monika Cyrol

Monika Cyrol

Geboren 1969 in Westfalen, habe ich 1991 mein Examen als Kinderkrankenschwester gemacht und im Anschluss in der Uniklinik Münster in der Kinderkardiologie und später in der Kinderdialyse gearbeitet. Heute lebe ich mit meinem Mann, unserer gemeinsamen Tochter und zwei Hunden im Ruhrgebiet.
Während der Corona-Zeit habe ich angefangen, das deutsche Bildungssystem zu hinterfragen und befasse mich seitdem intensiv mit dieser Thematik. Zudem erhielt ich die Gelegenheit einen Artikel für das Buch >>Mütter der neuen Zeit, Band 2<< von Sabine Mänken zu schreiben. Dies weckte meine Freude am Schreiben und ich verfasste ebenso für das Buch >>Das Jahr, in dem das Klopapier ausging<< von Kate Bono einen Beitrag.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite