Conil de la Frontera

Conil de la Frontera

Ein Vermächtnis

Rainer Gerckens

Reiseberichte & Reiseliteratur

Paperback

152 Seiten

ISBN-13: 9783758372995

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.04.2024

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
8,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Ich komme von Süden, von Algeciras, wo der kühle Januarwind am späten Vormittag noch kräftig ins Gesicht bläst. Schon wenige Kilometer hinter Vejer leuchtet ein weißer Berg in nordwestlicher Richtung, dort wo die weite Landschaft sich aus der Niederung des Saladoflusses erhebt und in einen grünen Pinienwald übergeht. Wie eine amorphe Masse überzieht die flache leuchtende Dorflandschaft den Hügel, der sich bis zum nahen Meer erstreckt: Conil oder genauer gesagt, Conil de la Frontera ist in Sicht.

Von Stränden, Flut und Kaperfahrern, von der Romeria de San Sebastian, dem "Battle of Conil", dem weißen Ort am Atlantik und seinen Bewohnern wird in diesem Bericht erzählt, der zugleich zu einem historischen Vermächtnis geworden ist.
Rainer Gerckens

Rainer Gerckens

Prof. em. Dr. phil. Rainer Gerckens, M. A. ist Kultur- und Sozialwissenschaftler, lebt in Hamburg und verbringt seit mehr als zwanzig Jahren Herbst- und Wintertage im Süden.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite