Beziehungsstatus 1: Wer's zuletzt macht, macht's am besten!

Beziehungsstatus 1: Wer's zuletzt macht, macht's am besten!

Freie Liebe und Ostfriesentee

Sookie Hell

Band 1: Beziehungsstatus

Liebesromane

ePUB

915,5 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783741228773

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.06.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Anna glaubt, das perfekte Versteck vor der Liebe gefunden zu haben: Ostfriesland im Winter. Hier gibt es nur endlosen Himmel, Einsamkeit und jede Menge Tee. Das ist fast so gut, wie sich eine Tüte über den Kopf zu ziehen.
Denn Anna ist polyamor und kann mehrere Männer lieben. Gleichzeitig, ganz offen und am liebsten für immer. Für sie ist Polyamorie eine ganz normale Neigung. Andere Leute sind schließlich schwul oder häkeln Topflappen und sind auch völlig normal. Aber eine Frau wie Anna ist für die Welt noch immer eine Schlampe.
Als Anna den irischen Maler John trifft, ahnt sie, dass auch er auf der Flucht ist, vor der Liebe und vor sich selbst. Denn diese Sache mit der Treue hat bei John auch nie funktioniert. Nur hat er immer versucht, das Problem auf dem »klassischen« Weg zu lösen. Aber wer ständig Namen verwechselt, sollte besser keine heimlichen Affären haben.
Als John sich in Anna verliebt, klammert er sich stur wie ein Maultier an die Idee, dass jetzt endlich mal Treue angesagt ist. Schließlich ist das eine reine Willenssache! Und er könnte sich ja auch niemals geliebt fühlen, wenn es in ihrem Leben noch andere Männer gäbe!
John stellt Anna vor die Wahl, ob sie ihm oder sich selbst treu bleiben will ...

Die Beziehungsstatus-Romane fangen da an, wo Hollywood aufhört. Wenn wir davon reden »erwachsen zu werden«, meinen wir, dass es Zeit wird, uns an die Norm anzupassen. Und wenn das nicht klappt? Dann hast du jetzt John und Anna, um mit ihnen die chaotische Vielfalt der Liebe jenseits der monogamen Norm zu entdecken.
Sookie Hell

Sookie Hell

Sookie Hell, die tippende Teetasse, ist die Beziehungsanarchistin unter den Liebesromanautoren. Als freie Künstlerin und Autorin lebt sie selbst in einer Künstler-WG und schreibt über Beziehungsvielfalt ohne Moralkeule, weil sie selbst solche Bücher als junge Frau ganz dringend gebraucht hätte!

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite