Bekenntnisse eines Pro-Semiten

Bekenntnisse eines Pro-Semiten

Thomas Rübenacker

Gesellschaft, Politik & Medien

Hardcover

244 Seiten

ISBN-13: 9783946880325

Verlag: Innovationsagentur Woo Development

Erscheinungsdatum: 21.06.2021

Sprache: Deutsch, Englisch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
34,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Anstoß für das Buch gab der in Berlin geborene und aufgewachsene Unternehmer Fritz Berthold.

Wenn ein deutscher Autor wie Thomas Rübenacker sich selbst als Pro-Semit bezeichnet, macht er unmißverständlich deutlich, dass er auf den wachsenden "Anti-Semitismus" nicht anders reagieren kann als mit einem offenen Bekenntnis zur Solidarität sowohl mit Deutschen jüdischen Glaubens als auch mit Israelis.

Das Buch erscheint in deutscher und englischer Sprache. Um sein "Bekenntnis" einem breiteren, internationalen Publikum zugänglich zu machen, hat er sich entschieden, es selbst zusätzlich in Englisch zu verfassen.
Thomas Rübenacker

Thomas Rübenacker

Thomas Rübenacker, 1952 in Karlsruhe geboren, studierte bei Martin Ostertag Violoncello an der Hochschule für Musik. Er schrieb Kritiken für die Badische Neueste ­Nachrichten (Film, Konzert, Schauspiel). Zwischendurch machte er Ausflüge in die Opernarbeit (z. B. Musiktheater im Revier (Salome) und Hamburger Staatsoper). Für den SWR2 (Musikstunde), WDR und BR war er dreißig Jahre als Radio-Moderator tätig.

Veröffentlichungen

Hast du Töne, Amadeus! Eine Zeitreise (Roman, Rowohlt, 1995), Demnächst in der Unmittelbar (Roman, WOO PUBLISHING, 2018) über vierzig Hörspiele und drei Theaterstücke.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite